Presse

Von Palmensaum bis Puderzucker – Lieblingsstrände bei Jahn Reisen Austria

Winter 2015/16: Jahn Reisen Austria zeichnet erstmals Lieblingsstrände in den Katalogen aus.


Wien, 28. Juli 2015. Insgesamt 108 Strände aus dem Jahn Reisen Austria-Winterprogramm 2015/16 erhalten das Prädikat „Lieblingsstrand“. Dass die Malediven mit 52 Stränden überproportional stark vertreten sind, wundert niemanden, der seine Füße schon einmal in den feinkörnigen, weißen Sand stecken durfte. Sansibar, Sri Lanka, die Seychellen, Thailand, Bali und Mauritius im Osten sowie Mexiko, Jamaika, Kuba und die Dominikanische Republik im Westen sind für ihre Traumstrände ebenso bekannt. Doch auch auf den Kanaren, in Ägypten, Dubai und Abu Dhabi finden Urlauber Strände höchster Qualität.

Das Prädikat „Lieblingsstrand“ bietet Urlaubern Orientierung und erleichtert gleichzeitig den Mitarbeitern im Reisebüro die Beratung. Nicht selten heißt der Reisewunsch „an einen schönen Strand soll es gehen“.

Eine umfangreiche Checkliste mit Fragen zu den Kriterien Lage, Sauberkeit, Service, Sicherheit sowie Sport- und Unterhaltungsangebot wurde von den Jahn Reisen Austria-Experten vor Ort überprüft. Auch Faktoren wie Farbe und Beschaffenheit des Sandes, Wasserqualität, Ausdehnung des Strandes oder Wellen- und Tidenbedingungen wurden analysiert. Das Ergebnis sind Ziele, die im kommenden Winterurlaub unbeschwertes Strandvergnügen garantieren.

Alle Hotels, die das Prädikat „Lieblingsstrand“ tragen, liegen direkt an einem dieser ausgezeichneten Strände. Sie bieten ihren Gästen besondere Annehmlichkeiten und sorgen für Sauberkeit und Pflege.

Ägypten
An den Küsten Ägyptens bieten lange und flach abfallende Sandstrände sowie die atemberaubende Unterwasserwelt des Roten Meeres ideale Voraussetzungen für Badeurlauber, Taucher, Schnorchler und Surfer. Ein Lieblingsstrand liegt zum Beispiel an der Makadi Bay, einer kleinen Bucht mit 4 Kilometern Küstenlänge.

Dominikanische Republik
Die zweitgrößte Insel der Karibik verfügt über rund 1.500 Kilometer Sandstrand. Der Lieblingsstrand an der Playa Bavaro ist mit dem türkisblauen Meer ein wahr gewordener Karibiktraum. Als natürlicher Brandungsschutz dient ein langgestrecktes Korallenriff.

Jamaika
Jamaika bietet traumhafte weiße Bilderbuchstrände. Am fast 11 Kilometer langen Strand von Long Beach in Negril stehen in erster Linie Baden und Flanieren auf dem Urlaubsprogramm. Restaurants, Hotels und Bars unter Palmen, bunt bemalte Fruchtstände, fliegende Händler mit Souvenirs, Getränken und Kokosnüssen reihen sich am kristallklaren Wasser in bunter Mischung auf.

Kuba
Die größte Insel der Karibik bietet viele Kilometer feinsten, weißen und flach abfallenden Strand. Einen solchen Lieblingsstrand findet man zum Beispiel auf der Insel Cayo Santa Maria. Dieses einzigartige Naturparadies bietet Mangrovenwälder, über 100 Vogelarten, eine schillernde Unterwasserwelt – und natürlich zahlreiche einsame, weiße Traumstrände.

Malediven
Hier erfüllt sich ein Traum von strahlend weißen Sandstränden. Zahlreiche Palmen, die die Strände säumen, spenden beim Sonnenbaden wohltuenden Schatten. Der Indische Ozean lädt mit glasklarem, türkisblauem Wasser zum Baden ein.

Mauritius
Mauritius weist eine Küstenlinie von etwa 330 Kilometern auf, die vielfach durch wunderschöne weiße, lange Sandstrände gekennzeichnet ist. Türkisblaue Lagunen, vom vorgelagerten Riff umgeben, und das klare Meerwasser machen Mauritius so einzigartig. Einen Lieblingsstrand findet man zum Beispiel am Fuße des Berges Le Morne an der Südwestküste der Insel.

Mexiko
Kilometerlange und feinsandige Strände der Karibikküste laden zum ausgiebigen Sonnenbaden ein. Ein Lieblingsstrand ist zum Beispiel auf der Isla Holbox. Im Norden erwartet Urlauber ein 34 Kilometer langer, unberührter Sandstrand. Die flache Lagune Yalahao beheimatet Flamingos und Pelikane.

Spanien/Kanaren/Gran Canaria
Gran Canaria verfügt über insgesamt 50 Kilometer schönste Sandstrände und dank des Golfstroms über hervorragende Wasserqualität. Einen Lieblingsstrand findet man zum Beispiel in Las Burras, dem Hotspot für Kite-Surfer.

Spanien/Kanaren/Fuerteventura
Für Strandwanderer und Badefreunde ist der circa 17 Kilometer lange Sandstrand zwischen Morro Jable auf der Halbinsel Jandia und Costa Calma besonders reizvoll. Bei Corralejo befindet sich das Wanderdünengebiet „El Jable“, das unter Naturschutz steht. Ein Lieblingsstrand dort ist zum Beispiel am Playa Barca, wo alljährlich die Surfweltmeisterschaften stattfinden.


Preisbeispiele:

Jamaika, Bloody Bay
5-Sterne-Hotel Couples Resort Negril
1 Woche im Doppelzimmer, Alles Inklusive, Flug
Pro Person ab 2.158 Euro

Malediven, Baa Atoll
5-Sterne-Hotel Coco Palm Dhuni Kolhu
1 Woche in der Beach Villa, Frühstück, Flug
Pro Person ab 1.966 Euro

Mauritius
5-Sterne-Plus-Hotel LUX* Le Morne
1 Woche im Superior-Zimmer, Frühstück, Flug
Pro Person ab 1.927 Euro

Kanaren, Fuerteventura
4-Sterne-Plus-Hotel SBH Costa Calma Palace
1 Woche im Doppelzimmer mit Meerblick, Halbpension, Flug
Pro Person ab 957 Euro

Kuba, Cayo Coco
4-Sterne-Plus-Hotel Meliá Cayo Coco
1 Woche im Doppelzimmer, Alles inklusive, Flug
Pro Person ab 1.377 Euro

Mexiko, Punta Maroma
5-Sterne-Plus-Hotel Secrets Maroma Beach Riviera Cancún
1 Woche in der Junior-Suite, Alles inklusive, Flug
Pro Person ab 2.014 Euro