Presse

Winterblues ade

Ewiger Frühling auf Gran Canaria im neuen lti Hotel

Entspannen und aktiv sein im 4-Sterne-Plus Cooee-Hotel Oblu at Helengeli
Bitte geben Sie REWE Austria Touristik als Quelle an.

Wien, 27. August 2015. Wer würde bei sommerlichen Temperaturen nicht gerne ausblenden, dass der Winter schon wieder vor der Türe steht? Viele sehen schon das Stimmungstief heraufziehen, den Winterblues. Doch dem schlägt man am besten ein Schnippchen und reist auf die Insel des ewigen Frühlings – nach Gran Canaria. Spätestens beim Anblick der meterhohen Sanddünen von Maspalomas im Süden der Insel, ist der österreichische Winter gedanklich Lichtjahre entfernt, einen Atemzug der salzigen Atlantikbrise später ist er gar vergessen. In dieser traumhaften Region mit Strand, Meer und den Bergen im Rücken öffnet in der kommenden Wintersaison das frisch renovierte lti Hotel Anamar Suites seine Pforten.

Am Hang von Playa del Inglés befindet sich das neu renovierte 4-Sterne-Haus. Hier verteilen sich die 128 modernen Suiten und die großzügigen Appartements auf 12. Etagen. Kostenfreies WLAN findet man im Fernsehraum und in den Junior-Suiten. Für Sonnenanbieter hält das Haus einen beheizten Süßwasserpool sowie eine Sonnenterasse mit Whirlpool bereit. Strand und Strandpromenade sind in wenigen Gehminuten erreichbar und laden das ganze Jahr über zum Baden, Bummeln und Flanieren ein.

Playa del Inglés ist zudem der ideale Ausgangspunkt für Ausflüge in die Umgebung: Zwischen etlichen Stränden können Urlauber auf Gran Canaria wählen: mal umgeben von beeindruckenden Dünen, mal aus schwarzem Vulkansand. Strand-Hopping war nirgends so abwechslungsreich wie hier. Man täte Gran Canaria allerdings unrecht, wenn man die Insel auf ihren Küstensaum beschränkte. Denn die Flora und Fauna des Inselinneren ist so vielfältig, dass Gran Canaria als „Miniaturkontinent“ bezeichnet wird und Naturliebhaber mit zahlreichen Wandertouren lockt.

Die Vielfalt von Gran Canaria überzeugt auch so manchen Star, der auch wegen des ausgeglichenen Mikroklimas kommt. Die Liste der prominenten Gran Canaria-Fans kann sich sehen lassen: Fußballer Sami Khedira oder Lauflegende Haile Gebrselassie. Der spanische Nationalspieler David Silva stammt sogar von Gran Canaria und auch Surf-Weltmeister Björn Dunkerbeck wuchs auf der Insel auf. Ein hervorragendes Klima also, damit Körper und Geist richtig Kraft tanken können. Auch für die Krimimeisterin Agathe Christie war die Insel eine Quelle der Inspiration: ein Hotel auf Gran Canaria soll sie zu einem ihrer Kriminalromane angeregt haben. Das lti Anamar Suites war es garantiert nicht, denn hier entsteht einzig der Stoff für Urlaubsträume.


Preisbeispiel:

Gran Canaria, Playa del Inglés
4-Sterne Hotel lti Anamar Suites
1 Woche im Appartement mit Halbpension, inkl. Flug und Transfer
z.B. ab Wien am 12.12.2015
pro Person ab 608 Euro (ITS BILLA Reisen)

Buchbar auf www.billareisen.at beziehungsweise in Reisebüros mit Jahn Reisen Austria-Programm oder auf www.jahnreisen.at.