Namibia & Kapstadt Rundreise

Namibia

16 Nächte, ab 29.8.2020, ,Doppelzimmer, Laut Programm, ab Wien

Pro Erw. ab € 3.499,-
Ihre Suche
Reiseziele auswählen

Ihre ausgewählten Ziele

Ihre Reisedaten

Bitte wählen Sie einen Zeitraum, gemäß Ihrer ausgewählten Reisedauer.

Alles klar!
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
Februar 2020
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
März 2020
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
April 2020
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Mai 2020
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Juni 2020
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Juli 2020
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
August 2020
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
September 2020
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Oktober 2020
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
November 2020
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Dezember 2020
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Januar 2021
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Februar 2021
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
März 2021
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
April 2021
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Mai 2021
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Reisedauer
Abflughafen wählen
  • Österreich

  • Weitere Länder

Reiseteilnehmer auswählen
Erwachsene
2
Kinder
0

Bei Buchungswünschen mit mehr als 6 Erwachsenen oder mehr als 3 Kindern erstellt Ihnen unser Online-Service-Center gerne ein individuelles Angebot.

Alter der Kinder

Bitte geben Sie das Alter Ihres Kindes bei der Rückreise an!

  • 1. Kind

  • 2. Kind

  • 3. Kind

Transfer
Hotelnächte
Verpflegung
Zimmertyp
Gesamtbudget
Veranstalter
Abflughafen
Hinflug (Abflugzeit)
Rückflug (Abflugzeit)
Fluggesellschaften
16 Angebote inkl. Flug
16 Hotelnächte
,Doppelzimmer (DZ)
Laut Programm
Flug ab Wien (VIE)
Hinflug
Sa, 29.8.20
VIE 22:20
Direktflug
Ethiopian Airlines
Rückflug
Di, 15.9.20
CPT 14:35
Direktflug
Ethiopian Airlines
Hinflug - Direktflug 15h 00m
Übernachtflug
Ethiopian Airlines (ET 725) 15h 00m
Ab Sa, 29.8.20 Wien (VIE) 22:20 Uhr
An So, 30.8.20 (+1) Namibia (WDH) 13:20 Uhr
Economy
Rückflug - Direktflug 15h 10m
Übernachtflug
Ethiopian Airlines (ET 846) 15h 10m
Ab Di, 15.9.20 Kapstadt (CPT) 14:35 Uhr
An Mi, 16.9.20 (+1) Wien (VIE) 5:45 Uhr
Economy
Es handelt sich um voraussichtliche Flugzeiten.
Anbieter:
Transair
Hotelbeschreibung anzeigen
16 Hotelnächte
,Doppelzimmer (DZ)
Laut Programm
Flug ab Wien (VIE)
Hinflug
Sa, 12.9.20
VIE 22:20
Direktflug
Ethiopian Airlines
Rückflug
Di, 29.9.20
CPT 14:35
Direktflug
Ethiopian Airlines
Hinflug - Direktflug 15h 00m
Übernachtflug
Ethiopian Airlines (ET 725) 15h 00m
Ab Sa, 12.9.20 Wien (VIE) 22:20 Uhr
An So, 13.9.20 (+1) Namibia (WDH) 13:20 Uhr
Economy
Rückflug - Direktflug 15h 10m
Übernachtflug
Ethiopian Airlines (ET 846) 15h 10m
Ab Di, 29.9.20 Kapstadt (CPT) 14:35 Uhr
An Mi, 30.9.20 (+1) Wien (VIE) 5:45 Uhr
Economy
Es handelt sich um voraussichtliche Flugzeiten.
Anbieter:
Transair
Hotelbeschreibung anzeigen
16 Hotelnächte
,inkl. ganztägiger Weintour (D7)
Laut Programm
Flug ab Wien (VIE)
Hinflug
Sa, 29.8.20
VIE 22:20
Direktflug
Ethiopian Airlines
Rückflug
Di, 15.9.20
CPT 14:35
Direktflug
Ethiopian Airlines
Hinflug - Direktflug 15h 00m
Übernachtflug
Ethiopian Airlines (ET 725) 15h 00m
Ab Sa, 29.8.20 Wien (VIE) 22:20 Uhr
An So, 30.8.20 (+1) Namibia (WDH) 13:20 Uhr
Economy
Rückflug - Direktflug 15h 10m
Übernachtflug
Ethiopian Airlines (ET 846) 15h 10m
Ab Di, 15.9.20 Kapstadt (CPT) 14:35 Uhr
An Mi, 16.9.20 (+1) Wien (VIE) 5:45 Uhr
Economy
Es handelt sich um voraussichtliche Flugzeiten.
Anbieter:
Transair
Hotelbeschreibung anzeigen
16 Hotelnächte
,inkl. ganztägiger Weintour (D7)
Laut Programm
Flug ab Wien (VIE)
Hinflug
Sa, 12.9.20
VIE 22:20
Direktflug
Ethiopian Airlines
Rückflug
Di, 29.9.20
CPT 14:35
Direktflug
Ethiopian Airlines
Hinflug - Direktflug 15h 00m
Übernachtflug
Ethiopian Airlines (ET 725) 15h 00m
Ab Sa, 12.9.20 Wien (VIE) 22:20 Uhr
An So, 13.9.20 (+1) Namibia (WDH) 13:20 Uhr
Economy
Rückflug - Direktflug 15h 10m
Übernachtflug
Ethiopian Airlines (ET 846) 15h 10m
Ab Di, 29.9.20 Kapstadt (CPT) 14:35 Uhr
An Mi, 30.9.20 (+1) Wien (VIE) 5:45 Uhr
Economy
Es handelt sich um voraussichtliche Flugzeiten.
Anbieter:
Transair
Hotelbeschreibung anzeigen
16 Hotelnächte
,inkl. Kap der guten Hoffnung (D8)
Laut Programm
Flug ab Wien (VIE)
Hinflug
Sa, 29.8.20
VIE 22:20
Direktflug
Ethiopian Airlines
Rückflug
Di, 15.9.20
CPT 14:35
Direktflug
Ethiopian Airlines
Hinflug - Direktflug 15h 00m
Übernachtflug
Ethiopian Airlines (ET 725) 15h 00m
Ab Sa, 29.8.20 Wien (VIE) 22:20 Uhr
An So, 30.8.20 (+1) Namibia (WDH) 13:20 Uhr
Economy
Rückflug - Direktflug 15h 10m
Übernachtflug
Ethiopian Airlines (ET 846) 15h 10m
Ab Di, 15.9.20 Kapstadt (CPT) 14:35 Uhr
An Mi, 16.9.20 (+1) Wien (VIE) 5:45 Uhr
Economy
Es handelt sich um voraussichtliche Flugzeiten.
Anbieter:
Transair
Hotelbeschreibung anzeigen
16 Hotelnächte
,inkl. Kap der guten Hoffnung (D8)
Laut Programm
Flug ab Wien (VIE)
Hinflug
Sa, 12.9.20
VIE 22:20
Direktflug
Ethiopian Airlines
Rückflug
Di, 29.9.20
CPT 14:35
Direktflug
Ethiopian Airlines
Hinflug - Direktflug 15h 00m
Übernachtflug
Ethiopian Airlines (ET 725) 15h 00m
Ab Sa, 12.9.20 Wien (VIE) 22:20 Uhr
An So, 13.9.20 (+1) Namibia (WDH) 13:20 Uhr
Economy
Rückflug - Direktflug 15h 10m
Übernachtflug
Ethiopian Airlines (ET 846) 15h 10m
Ab Di, 29.9.20 Kapstadt (CPT) 14:35 Uhr
An Mi, 30.9.20 (+1) Wien (VIE) 5:45 Uhr
Economy
Es handelt sich um voraussichtliche Flugzeiten.
Anbieter:
Transair
Hotelbeschreibung anzeigen
16 Hotelnächte
,ink. Weintour & Kap d.g.Hoff. (D9)
Laut Programm
Flug ab Wien (VIE)
Hinflug
Sa, 29.8.20
VIE 22:20
Direktflug
Ethiopian Airlines
Rückflug
Di, 15.9.20
CPT 14:35
Direktflug
Ethiopian Airlines
Hinflug - Direktflug 15h 00m
Übernachtflug
Ethiopian Airlines (ET 725) 15h 00m
Ab Sa, 29.8.20 Wien (VIE) 22:20 Uhr
An So, 30.8.20 (+1) Namibia (WDH) 13:20 Uhr
Economy
Rückflug - Direktflug 15h 10m
Übernachtflug
Ethiopian Airlines (ET 846) 15h 10m
Ab Di, 15.9.20 Kapstadt (CPT) 14:35 Uhr
An Mi, 16.9.20 (+1) Wien (VIE) 5:45 Uhr
Economy
Es handelt sich um voraussichtliche Flugzeiten.
Anbieter:
Transair
Hotelbeschreibung anzeigen
16 Hotelnächte
,ink. Weintour & Kap d.g.Hoff. (D9)
Laut Programm
Flug ab Wien (VIE)
Hinflug
Sa, 12.9.20
VIE 22:20
Direktflug
Ethiopian Airlines
Rückflug
Di, 29.9.20
CPT 14:35
Direktflug
Ethiopian Airlines
Hinflug - Direktflug 15h 00m
Übernachtflug
Ethiopian Airlines (ET 725) 15h 00m
Ab Sa, 12.9.20 Wien (VIE) 22:20 Uhr
An So, 13.9.20 (+1) Namibia (WDH) 13:20 Uhr
Economy
Rückflug - Direktflug 15h 10m
Übernachtflug
Ethiopian Airlines (ET 846) 15h 10m
Ab Di, 29.9.20 Kapstadt (CPT) 14:35 Uhr
An Mi, 30.9.20 (+1) Wien (VIE) 5:45 Uhr
Economy
Es handelt sich um voraussichtliche Flugzeiten.
Anbieter:
Transair
Hotelbeschreibung anzeigen
16 Hotelnächte
,Doppelzimmer (DZ)
Halbpension
Flug ab Wien (VIE)
Hinflug
Sa, 29.8.20
VIE 22:20
Direktflug
Ethiopian Airlines
Rückflug
Di, 15.9.20
CPT 14:35
Direktflug
Ethiopian Airlines
Hinflug - Direktflug 15h 00m
Übernachtflug
Ethiopian Airlines (ET 725) 15h 00m
Ab Sa, 29.8.20 Wien (VIE) 22:20 Uhr
An So, 30.8.20 (+1) Namibia (WDH) 13:20 Uhr
Economy
Rückflug - Direktflug 15h 10m
Übernachtflug
Ethiopian Airlines (ET 846) 15h 10m
Ab Di, 15.9.20 Kapstadt (CPT) 14:35 Uhr
An Mi, 16.9.20 (+1) Wien (VIE) 5:45 Uhr
Economy
Es handelt sich um voraussichtliche Flugzeiten.
Anbieter:
Transair
Hotelbeschreibung anzeigen
16 Hotelnächte
,Doppelzimmer (DZ)
Halbpension
Flug ab Wien (VIE)
Hinflug
Sa, 12.9.20
VIE 22:20
Direktflug
Ethiopian Airlines
Rückflug
Di, 29.9.20
CPT 14:35
Direktflug
Ethiopian Airlines
Hinflug - Direktflug 15h 00m
Übernachtflug
Ethiopian Airlines (ET 725) 15h 00m
Ab Sa, 12.9.20 Wien (VIE) 22:20 Uhr
An So, 13.9.20 (+1) Namibia (WDH) 13:20 Uhr
Economy
Rückflug - Direktflug 15h 10m
Übernachtflug
Ethiopian Airlines (ET 846) 15h 10m
Ab Di, 29.9.20 Kapstadt (CPT) 14:35 Uhr
An Mi, 30.9.20 (+1) Wien (VIE) 5:45 Uhr
Economy
Es handelt sich um voraussichtliche Flugzeiten.
Anbieter:
Transair
Hotelbeschreibung anzeigen
Seite 1 von 2
Veranstalter: Transair

Ihr Hotel

Namibia & Kapstadt Rundreise
Im Preis inkludiert

Flug mit Ethiopian Airlines (Economy, Umsteigeverbindungen) nach Windhoek und von Kapstadt zurück

Rundreise im Reisebus (lt. Reiseverlauf)

13 Nächte Rundreise in der gebuchten Zimmerkategorie in Mittelklassehotels bzw.

Lodges (Landeskat.) inkl. Frühstück und 2x Abendessen

1x Willkommensgetränk zum Sonnenuntergang bei Pirschfahrt

Flug Windhoek - Kapstadt

3 Nächte im Doppelzimmer in der 4-Sterne Head South Lodge (Landeskategorie) inkl. Frühstück und Flughafentransfers

Notunfall Versicherung in Namibia

Besichtigungen & Ausflüge inkl. Eintritte (lt. Reiseverlauf)

Deutschsprachige Reiseleitung vor Ort

Ihr Reiseverlauf

1. Tag (Sa.): Flug nach Windhoek (Namibia)

2. Tag (So.): Ankunft in Windhoek

Ankunft, Empfang und Hoteltransfer. Nachmittags Stadtrundfahrt in Windhoek. Die zweistündige Fahrt führt unter anderem zum Tintenpalast, zur Christuskirche und zur Alten Feste. Klein Windhoek, das Kneipenviertel in Katutura und natürlich die Einkaufsmeile im Stadtzentrum sind ebenso Teil der Tour

3. Tag (Mo.): Mariental – Kalahari (244 km)

Die Kalahari-Wüste erstreckt sich über Südafrika, Botswana und Namibia und breitet sich weiter aus in Richtung Kongo. Die Kalahari gehört hauptsächlich zu Botswana und überquert die namibische Grenze nur für einen kleinen Teil. Die Kalahari ist geprägt von etwa 15 m bis 30 m hohen, roten Sanddünen, die hunderte Kilometer lang sind und in großen Abständen parallel zueinander verlaufen. In dieser herrlichen Landschaft findet man unter anderem Gemsböcke, Springböcke, Schakale, Strauße und Löffelhunde. Am Abend Pirschfahrt mit einem Willkommens-Apéro

4. Tag (Di.): Aus – Köcherbaumwald (307 km)

Kurz vor Keetmanshoop besuchen Sie den Köcherbaumwald und den Spielplatz der Giganten.

Köcherbäume, eigentlich eine Aloen-Art, verdanken Ihren Namen dem Umstand, dass die Buschleute Namibias, ihre Äste als Köcher für die Pfeile verwendeten. Hinter einer steinharten Außenhülle steckt ein poriger, weicher Kern, der sich leicht aushöhlen lässt. Im Köcherbaumwald findet man etwa 250 dieser faszinierenden Sukkulenten. Die seltenen Köcherbäume sind endemisch und wachsen lediglich in Namibia und in der nördlichen Kapprovinz. Eintrittsgebühren Quiver Tree Forest (inkl.)

5. Tag (Mi.): Aus – Kolmanskop und Luderitz

Am Morgen besuchen wir zuerst die Geisterstadt Kolmanskop. Anschliessend Weiterfahrt via Aus. Mit etwas Glück können wir wilde Pferde sehen. Dann geht es los in Richtung Luderitz für einen Stadtbesuch und ein Mittagessen zur freien Verfügung. Rückkehr am späten Nachmittag

6. Tag (Do.): Sossuvlei - Sesriem

Das Sossusvlei ist die Hauptattraktion des Südens. Sie ist eine große Salzpfanne, die sich bildete, als wandernde Dünen der Namib den Flusslauf des Tsauchab zum Meer verhinderten. Umgeben von den majestätischen Sterndünen haben die Pfanne und die umliegenden Dünen in den frühen Morgenstunden ihren besonderen Reiz. Die Sterndünen der Vleis sind bis zu 225 m hoch, vom Niveau des Tsauchab aus vermessen, bis 375 m und zählen zu den höchsten Sandbergen der Welt. Ganz in der Nähe ist das spektakuläre Dead Vlei mit seinem schneeweißen Lehmboden und ausgetrockneten, in den Himmel ragenden, verdorrten Kameldornbaumstämmen

7. Tag (Fr.): Sossusvlei und Deadvlei

Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der Sossusvlei. Die zum Teil über 300m hohen Sanddünen sind die höchsten der Welt. Es lohnt sich früh aufzustehen – das Farbenspiel beim Sonnenaufgang ist ein Erlebnis und ein Naturschauspiel der Extraklasse! Fahrt zum Dead Vlei – wahrscheinlich einer der magischsten Orte der Welt. Die Senke war früher mal ein See, der von Hunderten von Jahren ausgetrocknet ist. Eintritt Sossusvlei und Sesriem Canyon (inkl.)

8. Tag (Sa.): Swakpmund (347 km.)

Fahrt über den malerischen Kuiseb Canyon mit bizarren Felsformationen. Anschließend besuchen wir die Welwitschia Flächen – die in Namibia einheimische Welwitschia Mirabilis ist eine botanische Kuriosität aus grauer Vorzeit. Die wachsenden Zwergbäume gibt es nur in der Namibwüste und einzelne Exemplare werden über 2000 Jahre alt. Anschließend Weiterfahrt ans Meer in die Küstenstadt Swakopmund. Kurze Stadtrundfahrt und Zeit zur freien Verfügung

9. Tag (So.): Swakpmund - Dolphin Cruise

Lassen Sie die Seele baumeln bei einer entspannten aber auch informativen Katamarantour in Walvis Bay. Die Bootsfahrt startet in Walvis Bay. Erfreuen Sie sich während der Lagunenfahrt an den Delfinen, die mit dem Boot schwimmen, gehen Sie mit den Seehunden auf Tuchfühlung, die in Erwartung auf einen leckeren Fisch auf das Boot kommen und nehmen Sie die Gelegenheit wahr, die tieffliegenden Pelikane und die vielen anderen Seevögel zu beobachten und zu fotografieren. Auch für das kulinarische Wohl an Bord ist gesorgt. Es werden Ihnen frische Austern aus Walvis Bay, kleine Appetithappen und gut gekühlter Sekt serviert. Getränke sind eingeschlossen. Nur morgens: 08.30 – 12.30 Uhr

10. Tag (Mo.): Twyfelfontein – Damaraland (334 km.)

Abfahrt weiter nordwärts in das szenenreiche Damaraland. Fahrt in Richtung Twyfelfontein – bekannt für dessen Felsmalereien, welche zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören, die Orgelpfeifen (eine Reihe von Doleritsäulen) und der verbrannte Berg – der seinen Namen von den Anhäufungen geschwärzten Kalksteins erhielt. Auf der Hin- oder Rückfahrt des heutigen Ausfluges besuchen Sie auch den versteinerten Wald. Eintritt Twyfelfontein (inkl.)

11. Tag (Di.): Südetosha - Etosha Nationalpark (342 km.)

Sie verlassen das wunderschöne Damaraland und fahren weiter nördlich in den Etosha Nationalpark. Der Park ist eines der wichtigsten Schutzgebiete Afrikas. Er wurde 1907 als Wild-Reservat von dem deutschen Gouverneur von Lindequist gegründet. Herzstück des Parks, die eine Fläche von 22.270 km bedeckt, ist die Etosha-Pfanne, eine 5.000km2 große vegetationslose Salzpfanne. Diese füllt sich nur in regenreichen Zeiten mit Wasser und ist eine der wichtigsten Flamingo Brutstätten des südlichen Afrikas. 144 Säugetierarten trifft man im Park, darunter Elefanten, Giraffen, Spitzmaulnashörner, Löwen, Leoparden, Geparden und viele Antilopenarten. Etwa 30 Quellen und Wasserstellen bieten dem Besucher optimale Voraussetzungen, diesen Tierreichtum zu bewundern

12. Tag (Mi.): Etosha Nationalpark - Tierbeobachtung

Heute, Tierbeobachtungen in Ihrem Tourenfahrzeug. Eintritt im Etosha Nationalpark (inkl.)

13. Tag (Do.): Waterberg Plateau National Park (366 km.)

Sie verlassen den Etosha Park Richtung Nordwesten und erreichen am frühen Nachmittag das Waterberg Plateau. Das Waterberg Plateau ist ein Plateau aus rotem Sandstein mit ungewöhnlich grüner Vegetation. Der sogenannte Etjo-Sandstein ist ein Überbleibsel versteinerter Dünen, die auf ein Alter von 180 Mio. Jahren geschätzt werden. Durch eine wasserundurchlässige Gesteinsschicht unter dem Sandstein ist eine ganzjährige Wasserversorgung auf dem Waterberg sichergestellt. Aus diesem Grund finden Sie auf dem Plateau eine vielfach subtropisch wirkende Flora sowie eine reichhaltige Fauna. Viele Tiere sind hier zu Hause, beispielsweise verschiedene Antilopenarten, Büffel und Nashörner sowie über 200 verschiedene Vogelarten. Eintritt Waterberg Nationalpark (inkl.)

14. Tag (Fr.): Central Namibia – Midgard

Freizeit. Das mittel-namibianische Hochland ist um einiges kühler und weniger schroff als das dürre Tiefland, das zum Großteil im Land vorzufinden ist. Das Land ist bekannt für seine großartige Viehhaltung und die meisten touristischen Einrichtungen haben ihren Ursprung in ihr sowie zunehmend in der Wildhaltung.

15. Tag (Sa.): Windhoek – Flug nach Kapstadt

Empfang und Transfer zum Ihrem Hotel.

16.-17. Tag (So.-Mo.): Kapstadt - Freizeit

Optional, vorab buchbar:

ganztägige Wein-Tour (3 Keller, 3 Weinverkostungen, 1 Käseverkostung)

ganztägige Kap der Guten Hoffnung

18. Tag (Di.): Kapstadt - Rückflug

Transfer zum Flughafen für Ihren Rückflug nach Wien.

19. Tag (Mi.): Ankunft in Wien.

Änderungen vorbehalten.

Ihre Hotels

Beispielhotels:

Windhoek: Safari Court Hotel

Lage: ruhige Stadtrandlage ca. 45 km vom Flughafen entfernt. Mehrmals täglich Shuttlebus ins Stadtzentrum (inklusive). Ausstattung: WLAN (inkl.), Lounge, Restaurant "Acacia" mit vielfältigen Buffet- und A-la-carte-Angeboten, zwei Bars, Pool. Fitnessraum, Sauna und Dampfbad im Spa-Bereich. Im „Coffee Corner“ Kaffeespezialitäten, hausgemachten Kuchen und Eiscreme.

Die Classic-Doppelzimmer mit Sitzecke, Tee-/Kaffeezubereiter, Kühlschrank, Klimaanlage, Heizung, SAT-TV, Radio, Telefon, Bad, Dusche, WC und Föhn.

Mariental - Kalahari: Kalahari Anib Lodge Gondwana Collection Namibia

Lage: Die Kalahari Anib Lodge ist eine grüne Oase inmitten der roten Dünen der Kalahari im Osten Namibias. Ausstattung: Die Zimmer sind u.a. mit Dusche/WC, Moskitonetz sowie teilweise mit Klimaanlage und Kamin ausgestattet. Lassen Sie sich die Speisen der exzellenten Küche in den gemütlichen Räumen des Restaurants oder auf der weitläufigen Terrasse servieren. Am Pool können Sie wunderbar entspannen und Ihren Tag bei einem Longdrink am Feuer ausklingen lassen.

Klein - Aus: Vista Desert Horse Inn Gondwana Collection Namibia

Lage: 2 km westlich von Aus an der Straße von Keetmanshoop nach Lüderitz, auf 1.400 m Höhe in den Aus-Bergen gelegen. Ausstattung: Zimmer mit Bad / WC und großen Betten mit eigener Veranda. Bars, Restaurant, große Holzterrasse. Der Gondwana Sperrgebiet Rand Park (Klein-Aus Vista) bietet Rundfahrten an.

Sossusvlei: Namib Desert Lodge Gondwana Collection Namibia

Lage: Direkt am Fuße der ‚versteinerten’ Dünen der Ur-Namib befindet sich die Namib Desert Lodge. Nur 60 km nördlich von Sesriem, dem Eingangstor zum berühmten Sossusvlei Ausstattung: Die Zimmer sind ausgestattet mit Badezimmer, Ventilator. Große Veranda, Restaurant, Bar und 2 Swimming-Pools. Von der Terrasse blickt man auf die versteinerten Dünen.

Swakpmund: The Delight Swakopmund Gondwana Collection Namibia

Lage: Mitten im Zentrum. Zum Leuchtturm am Atlantik, den historischen Paradestücken, den multikulturellen Restaurants und Bars von heute und gestern - für all das brauchen Sie nur ein paar Minuten zu Fuß. Ausstattung: Zimmer mit Bad, Klimaanlage, Kaffee-/ Teezubereiter, Kühlschrank, Safe und kostenlosem WLAN. Frühstücksraum, Bar, Garten.

Twyfelfontein: Twyfelfontein Country Lodge

4km von den Twyfelfontein Felsgravierungen entfernt. Ausstattungen: Jedes Zimmer ist mit maßgefertigten Möbeln aus lokalem Holz ausgestattet und verfügt über eine private Veranda, die faszinierende Ausblicke über das Huab-Tal und die zerklüfteten Felsen ermöglicht. Restaurant, Bar.

Etosha South: Etosha Safari Lodge Gondwana Collection Namibia

Die Lodge verfügt über 60 Bungalows, inklusive 5 Familienzimmer, die weit über das Grundstück verstreut sind. Jedes Zimmer bietet ein En-suite Badezimmer, Ventilator, Moskitonetze, Tee- und Kaffee-Station und eine private Veranda mit Aussicht auf die idyllische Umgebung.

In der Etosha Safari Lodge bietet ein Restaurant und eine Bar, sowie 3 Swimmingpools.

Waterberg: Waterberg Wilderness Lodge

Lage: Die roten Sandsteingebäude der Waterberg Wilderness Lodge liegen geschützt inmitten eines Tals des Waterberg Massivs und sind umgeben von riesigen alten Bäumen. Ausstattung: Jedes der Doppelzimmer-Chalets ist zwischen roten Sandsteinfelsen im grünen Busch errichtet. Akazien spenden Schatten auf der Terrasse. Pool und Restaurant.

Midgard: Midgard Country Estate

Lage: Die großzügige Anlage liegt am Ufer des Swakop-Trockenflusses, der sich über das Farmgelände schlängelt, bevor er einige hundert Kilometer später in Swakopmund in den Atlantik mündet. Ausstattung: Speisezimmer mit Bar, einer afrikanischen Boma, zwei Schwimmbädern inklusive Pool-Bar und Grillbereich, Trainingsraum und Sauna und privater Kegelbahn. Es gibt Wanderwege, einen 4x4-Geländeparcours, ein Volleyballfeld, Tennisplatz, Tischtennisplatte, Freiluft-Schachbrett und eine Oldtimer-Kollektion.

Kapstadt: Head South Lodge 4- Sterne

Alle Zimmer verfügen über Sat-TV. Tee- und Kaffeezubehör ist jederzeit verfügbar. Alle Zimmer sind Nichtraucherzimmer und die meisten sind klimatisiert. WLAN (inkl.) www.headsouth.co.za

Für Sie auf Wunsch

Zuschläge p.P./Aufenthalt:

Einzelzimmer € 600.–.

Halbpension während Namibia Rundreise (außer Tag 10 und 13) € 220.-

Ausflüge: Weintour € 95.– (3 Keller, 3 Weinverkostungen, 1 Käseverkostung)

Kap der Guten Hoffnung € 110.–.

Folgende optionale Ausflüge können Sie vor Ort buchen:

Living Desert Tours: NAD 782 pro Person

Quad fahren: 1,5 Stunden NAD 680 pro Person

Sandboarding: 14.30 – 16.30 Uhr, NAD 660 pro Person

Mondesa Township Tour: 14.00 – 17.00 Uhr, NAD 610 pro Person

Ganztägige Pirschfahrt im offenen Geländewagen: NAD 1.810 pro Person

Waterberg Wilderness Rhino Drive: NAD 690 pro Person

Generelle Hinweise

• Änderung des Reiseverlaufs vorbehalten

• Mindestteilnehmer: 10 Personen

• Hotel-, Wellness- & Freizeiteinrichtungen z.T. gegen Gebühr

• Nicht im Reisepreis eingeschlossen sind Trinkgelder jeglicher Art, fakultative Ausflüge, persönliche Ausgaben und eine Reiseversicherung

• Gesundheit/Impfungen: Wir empfehlen Ihnen, sich vor Ihrer Reise zu Impf- und Gesundheitsfragen rechtzeitig von Ihrem Arzt oder Apotheker beraten zu lassen

• Es gelten gesonderte Stornobedingungen

• Bitte geben Sie bei telefonischer Buchung den Reisecode 4TØ117B

Einreisebestimmungen für österreichische Staatsbürger

• Reisepass, Gültigkeit bei Rückreise mind. 6 Monate und 3 freie Seiten beinhalten.

• Der Reisepass hat 3 freie Seiten aufzuweisen.

• Für Namibia benötigen österreichische Staatsbürger kein Visum.

• Aktuelle Informationen unter http://www.bmeia.gv.at

Staatsangehörige anderer Nationen erkundigen sich bitte bei ihrer zuständigen Botschaft über die aktuell geltenden Einreisebestimmungen. Für die Einhaltung der Einreisebestimmungen ist jeder Gast selbst verantwortlich.

Änderungen vorbehalten.

BIL 0120

Je nach gewähltem Reisedatum oder Reiseveranstalter können die in dieser Hotelbeschreibung genannten Leistungen vom tatsächlichen Angebot abweichen. Eine Beschreibung mit allen zu Ihrer Reisezeit verbindlich geltenden Leistungen finden Sie im Buchungsbereich. Wählen Sie Ihr Reisedatum aus und klicken Sie auf den Link am Angebot. Bei Pauschalreisen klicken Sie im Angebot auf „Details“ bzw. das Flugzeugsymbol. Unterhalb der Fluginformationen erscheint dann der Link „Hotelbeschreibung anzeigen“.