Familienurlaub

Wie hat sich das Reisen mit Corona verändert?

Seit März 2020 hat sich unser Leben verändert. Viele der Regelungen (Abstand, Bedeckung von Mund und Nase, erhöhte Hygienevorschriften) sind dabei schon ganz selbstverständlich in unseren Alltag integriert. Dies betrifft natürlich auch die Urlaubsländer. Auch das Reisen wird sich dadurch neu gestalten Generelle Einschränkungen betreffen aber oftmals auf kleine Nebenleistungen oder auf Abweichungen von der üblichen Reisenormalität. Trotz oder gerade wegen der neuen Sicherheits- und Hygienekonzepte liegt es uns am Herzen Ihnen einen sorgenlosen und entspannten Urlaub zu ermöglichen.

Einige wichtige Punkte zu Ihrer Reise

An- und Abreise

Bei Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel (dazu zählen neben den Flugzeugen auch die Transferbusse) bitten wir Sie um Verwendung Ihres Mund-Nasen Schutzes. Hierbei ist der aktuelle Standard eine FFP2 Maske. Bitte beachten Sie die Regelungen Ihrer Fluglinie.

Die Abstandsregeln gelten immer da, wo es möglich ist: Beim Check-In, beim Einsteigen, beim Aussteigen und so weiter. Dafür werden Sie Ihren Koffer wahrscheinlich am Ankunftsflughafen sehr geordnet und schneller erhalten und werden zudem mehr Platz haben. Jede Flughafenbetreibergesellschaft hat hier ihr eigenes Vorgehen, fragen Sie im Zweifel einfach bei Mitarbeitern nach. Gegebenenfalls ist mit längeren Wartezeiten zu rechnen, über den gesamten Reiseverlauf hinweg tun wir aber alles, um Ihnen ein möglichst normales Urlaubserlebnis zu vermitteln und dabei ein Höchstmaß an Sicherheit zu gewährleisten.

Im Hotel

Die Regeln, die wir schon zuhause beachten, werden natürlich auch in den Alltag im Urlaub integriert: Am Buffet wird es Ausgabestationen geben und Mitarbeiter hinter diesen Stationen werden Ihnen, die Speisen reichen. Ebenfalls werden Sie vorgefertigte Portionsschälchen vorfinden. Sie werden staunen, was sich die Hotels dazu einfallen lassen haben. Ihre Wünsche werden von Mitarbeitern der Hotels ganz individuell erfüllt. Auch beim Bade- und Strandbetrieb wird man sich umstellen müssen, zum Beispiel hinsichtlich der Regelzeiten und Abstände. Umgekehrt bedeutet das aber oft auch einfach mehr Platz und Komfort für Sie!

Auf Ausflügen und unterwegs

Es ist und bleibt unser Ziel, dass Sie in Ihrem Urlaub möglichst wenig an Corona denken müssen. Wir haben ein Corona-Ausflugsprogramm zusammengestellt, das die Hygiene- und Sicherheitsstandards des jeweiligen Landes erfüllt. Lassen Sie sich verzaubern – denn das ist weiterhin möglich. Wir setzen alles daran, dass unsere Reisegäste mit einem guten Gefühl in den Urlaub starten können. Dazu haben wir und andere Akteure der Reisekette (Flughäfen, Fluggesellschaften und Hotels) umfassende Präventionsmaßnahmen ergriffen.