Thailand, Indonesien & Singapur - AIDAstella

Thailand Zentralthailand

Bangkok

21 Nächte, ab 26.1.2025, Innenkabine IA, Vollpension, ab Wien

Pro Erw. ab € 3.699,-
Ihre Suche
Reiseziele auswählen

Ihre ausgewählten Ziele

Ihre Reisedaten

Bitte wählen Sie einen Zeitraum, gemäß Ihrer ausgewählten Reisedauer.

Alles klar!
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
Juni 2024
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Juli 2024
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
August 2024
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
September 2024
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Oktober 2024
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
November 2024
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Dezember 2024
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Januar 2025
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Februar 2025
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
März 2025
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
April 2025
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Mai 2025
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Juni 2025
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Juli 2025
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
August 2025
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
September 2025
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Reisedauer
Abflughafen wählen
  • Österreich

  • Weitere Länder

Reiseteilnehmer auswählen
Erwachsene
2
Kinder
0

Bei Buchungswünschen mit mehr als 6 Erwachsenen oder mehr als 3 Kindern erstellt Ihnen unser Online-Service-Center gerne ein individuelles Angebot.

Alter der Kinder

Bitte geben Sie das Alter Ihres Kindes bei der Rückreise an!

  • 1. Kind

  • 2. Kind

  • 3. Kind

Neu:
Sorglos buchen

Nur Angebote anzeigen, die mit dem optionalen Flexpaket bis zu 15 bzw. 29 Tage vor Abreise und ohne Angabe von Gründen stornierbar sind.

Transfer
Hotelnächte
Verpflegung
Zimmertyp
Gesamtbudget
Veranstalter
Abflughafen
Hinflug (Abflugzeit)
Rückflug (Abflugzeit)
Zwischenstopps
Fluggesellschaften
3 Angebote inkl. Flug
21 Hotelnächte
Innenkabine IA (KI2)
Vollpension
Flug ab Wien (VIE)
Hinflug
So, 26.1.25
VIE 12:55
Direktflug
YY
Rückflug
Mo, 17.2.25
BKK 13:20
Direktflug
YY
Hinflug - Direktflug 15h 45m
Übernachtflug
YY (YY4001) 15h 45m
Ab So, 26.1.25 Wien (VIE) 12:55 Uhr
An Mo, 27.1.25 (+1) Bangkok (BKK) 10:40 Uhr
Economy
Rückflug - Direktflug 14h 50m
YY (YY4002) 14h 50m
Ab Mo, 17.2.25 Bangkok (BKK) 13:20 Uhr
An Mo, 17.2.25 Wien (VIE) 22:10 Uhr
Economy
Es handelt sich um voraussichtliche Flugzeiten.
21 Hotelnächte
Meerblickkabine MA (KA2)
Vollpension
Flug ab Wien (VIE)
Hinflug
So, 26.1.25
VIE 12:55
Direktflug
YY
Rückflug
Mo, 17.2.25
BKK 13:20
Direktflug
YY
Hinflug - Direktflug 15h 45m
Übernachtflug
YY (YY4001) 15h 45m
Ab So, 26.1.25 Wien (VIE) 12:55 Uhr
An Mo, 27.1.25 (+1) Bangkok (BKK) 10:40 Uhr
Economy
Rückflug - Direktflug 14h 50m
YY (YY4002) 14h 50m
Ab Mo, 17.2.25 Bangkok (BKK) 13:20 Uhr
An Mo, 17.2.25 Wien (VIE) 22:10 Uhr
Economy
Es handelt sich um voraussichtliche Flugzeiten.
21 Hotelnächte
Balkonkabine BA (KB2)
Vollpension
Flug ab Wien (VIE)
Hinflug
So, 26.1.25
VIE 12:55
Direktflug
YY
Rückflug
Mo, 17.2.25
BKK 13:20
Direktflug
YY
Hinflug - Direktflug 15h 45m
Übernachtflug
YY (YY4001) 15h 45m
Ab So, 26.1.25 Wien (VIE) 12:55 Uhr
An Mo, 27.1.25 (+1) Bangkok (BKK) 10:40 Uhr
Economy
Rückflug - Direktflug 14h 50m
YY (YY4002) 14h 50m
Ab Mo, 17.2.25 Bangkok (BKK) 13:20 Uhr
An Mo, 17.2.25 Wien (VIE) 22:10 Uhr
Economy
Es handelt sich um voraussichtliche Flugzeiten.
Seite 1 von 1
Veranstalter: Transair

Ihr Hotel

Thailand, Indonesien & Singapur - AIDAstella
Im Preis inkludiert

Flug Austrian Airlines/SWISS (Economy, Umsteigeverbindung) nach Bangkok und zurück

Transfers Flughafen - Hafen - Flughafen

21 Nächte in der gebuchten Kabinenkategorie an Bord von AIDAstella

Vollpension & ausgewählte Tischgetränke (in den Buffetrestaurants) an Bord

Trinkgelder an Bord

Bordsprache überwiegend Deutsch

Reiseverlauf

1. Tag (So.): Flug nach Bangkok (Thailand)

2. Tag (Mo.): Ankunft in Bangkok

Transfer zum Hafen und Einschiffung auf AIDAstella.

3. Tag (Di.): Bangkok

„Leinen los!“ heißt es dann um 18 Uhr

4. Tag (Mi.): Ko Samui (Thailand) 8 – 18 Uhr

(Tenderhafen)

Ko Samui lässt Inselträume wahr werden. Die paradiesische thailändische Insel im Golf von Thailand ist mit sattem grünem Wald bedeckt und von Wasserfällen durchzogen. An den Stränden mit weißem Puderzuckersand reihen sich Kokospalmen fast wie in einer Plantage aneinander. Daneben bietet Ko Samui quirlige Städte und besinnliche buddhistische Klöster und Tempel. Naturliebhaber kommen im Nationalpark Mu Ko Ang Thong voll auf ihre Kosten.

5. Tag (Do.): Seetag

6. Tag (Fr.): Singapur Ankunft 10 Uhr

Während einer Reise nach Singapur erleben Sie die atemberaubende Natur und fremde Kulturen hautnah. Südostasien bezaubert mit Jahrtausende alten Traditionen und Tempeln, einer lebendigen Metropole, spirituellen Begegnungen und prunkvollen Palästen. Die Vielfalt von Singapur ist schier grenzenlos.

7. Tag (Sa.): Singapur Abfahrt 1 Uhr

8. Tag (So.): Seetag

9. Tag (Mo.): Surabaya (Indonesien) 10 – 21 Uhr

Die indonesische Großstadt Surabaya ist die perfekte Destination für Erkundungstouren im östlichen Teil der Insel Java, zum Beispiel zum berühmten Mount Bromo im gleichnamigen Nationalpark. Nutzen Sie den Aufenthalt im Hafen von Surabaya alternativ, um in den Trubel der Stadt selbst einzutauchen, einen Shopping-Bummel zu unternehmen oder sich über die Geschichte des Landes zu informieren.

10. Tag (Di.): Seetag

11. Tag (Mi.): Lombok (Indonesien) Ankunft 8 Uhr

(Tenderhafen)

Die tropische Insel Lombok ist ein Geheimtipp für Indonesien-Reisende. Lombok liegt direkt neben Bali und gehört zur Inselgruppe der Kleinen Sunda Inseln, die sich vor der Insel Java im Indischen Ozean erstrecken. Die Insel vulkanischen Ursprungs ist ein Naturparadies, das seinesgleichen sucht. Strahlend weiße Strände und einsame Buchten vor kristallklarem Wasser verleihen ihr puristische Schönheit. Im Hinterland erstrecken sich immergrüne Reisfelder und Wanderwege Richtung Vulkangipfel.

12. Tag (Do.): Lombok Abfahrt 19 Uhr

13. Tag (Fr.): Bali (Indonesien) Ankunft 7 Uhr

Die Insel Bali im Indischen Ozean ist viel mehr als nur Strand-, Tauch- und Surferparadies. Die reiche und vielfältige Kultur begegnet einem auf Schritt und Tritt. Traditionelle Musik, Tanz, spirituelle Tempelzeremonien – auch all das ist Bali. Idyllisch fügen sich Reisfelder neben antiken Monumenten ins Bild. Im Hintergrund ergänzen Vulkane, Berge und vereinzelte Hügel dramatisch die Silhouette. Weite Teile der Insel sind von dichtem Waldbestand bedeckt. Bali bringt Körper, Geist und Seele zusammen – man kann es fühlen und im Lächeln der Menschen sehen.

14. Tag (Sa.): Bali Abfahrt 19 Uhr

15. Tag (So.): Seetag

16. Tag (Mo.): Semarang (Indonesien) Ankunft 8 Uhr

3.000 Meter hohe Vulkane, eine der beeindruckendsten buddhistischen Tempelanlagen und märchenhafte Strände: Wer auf seiner Kreuzfahrt im Hafen Semarang auf der indonesischen Insel Java festmacht, dem stehen unvergessliche Urlaubs-Erlebnisse bevor. Klettern Sie zum Kraterrand eines aktiven Vulkans, bummeln Sie durch die Altstadt der einst niederländischen Kolonie Semarang oder entspannen Sie an einer der herrlichen Buchten Javas.

17. Tag (Di.): Semarang Abfahrt 14 Uhr

18.-19. Tag (Mi.-Do.): Seetage

20. Tag (Fr.): Phú Quoc (Vietnam) 9 – 19 Uhr

(Tenderhafen)

Willkommen im Land der Tempel und Drachen: Eine Kreuzfahrt zur vietnamesischen Insel Phu Quoc ist eine Reise in ein kleines Paradies abseits der Routen. Die Insel liegt nur 12 Kilometer vor der Küste Kambodschas und 40 Kilometer vom Festland Vietnams entfernt. Auf Phu Quoc erwarten Sie traumhaft ruhige Strände, idyllische Dörfer und herzliche Einwohner.

21. Tag (Sa.): Sihanoukville (Kambodscha) 8 – 18 Uhr

Im modernen Hafen von Sihanoukville liegen Sie mit dem Schiff nicht weit von Zentrum der Stadt entfernt. Der Bau des Hafens wurde noch von den Franzosen in den 50er Jahren begonnen; gerade in den vergangenen Jahren wurde das Hafengelände deutlich ausgebaut. Ausflüge vom Terminal zur Innenstadt legen Sie bequem mit einem Shuttle zurück oder Sie mieten ein Tuk-Tuk, eines der motorisierten Dreiräder, die das Straßenbild der Stadt prägen.

22. Tag (So.): Bangkok Ankunft 13 Uhr

23. Tag (Mo.): Bangkok

Ausschiffung, Transfer zum Flughafen, Rückflug und Ankunft in Wien

Änderungen vorbehalten.

Ihr Schiff

AIDAstella

Schiff-Facts:

• Schiffslänge: 253,33 m

• Schiffbreite: 32,2 m

• Anzahl der Decks: 14

• Anzahl der Kabinen: ca. 1,097

Ausstattung*:

8 Restaurants, 14 Bars & Cafés, 3 Lounges, 6 Pools, Sonnendeck (6.620 m²), Spa-Bereich (ca. 2.600 m²), Fitnessstudio, Kids Club, Shops, Casino, Theatrium u.v.m.

* teilweise gegen Gebühr

Kabinenkategorien:

Alle Kabinen sind klimatisiert, verfügen über Dusche, WC, Duschlotion, Seife und Kosmetiktücher, Sat-TV, Radio, Haarföhn, Handtücher und Bademäntel, Safe, zusätzliches Kopfkissen, Direktwahltelefon, interaktives Informations- und Entertainment-System

Innenkabine: ca. 13,5 m²

Meerblickkabine: ca. 14 – 16,5 m² (mit Panoramafenster, nicht zu öffnen; teilweise mit Bullauge)

Balkonkabine: 17-23 m² inkl. Balkon mit Sitzgelegenheit (3 – 6 m²)

Verpflegung an Bord

Die Vollpension an Bord umfasst Frühstück, Mittagessen und Abendessen in den Buffet-Restaurants ohne feste Tischzeiten. Während der Mahlzeiten in den Buffet-Restaurants sind ausgewählte Tischgetränke für Sie inkludiert.

Spezielle Diätwünsche sind auf Anfrage (bitte bereits bei Buchung bekannt geben).

Die Verpflegungsleistungen beginnen am Einschiffungstag mit dem Abendessen und enden am Ausschiffungstag mit dem Frühstück.

Auf Wunsch

Zuschlag pro Person/Aufenthalt (auf Anfrage):

Kabine zur Alleinbelegung

1er-Innenkabine € 2.300.-

1er-Meerblickkabine € 2.900.-

1er-Balkonkabine € 3.300.-

Generelle Hinweise

• Bei telefonischer Reservierung geben Sie bitte folgenden Reisecode BKK00005 an

• Änderung des Reiseverlaufs vorbehalten.

• Powered by TRANSAIR

• Die Preise unterliegen den Leistungen von AIDA VARIO, das Kontingent ist limitiert

• Unbedingt erforderlich: die Angabe des Geburtsdatums und des vollständigen Namens, gemäß gültigem Reisepass bei Buchung

• Bitte beachten Sie, dass die Kabinenzuteilung ausschließlich der Reederei obliegt. Sobald Ihre Buchungsnummer von AIDA vorliegt, erhalten Sie von uns eine zusätzliche Buchungsbestätigung mit Ihrer AIDA-Buchungsnummer.

• Bitte beachten Sie, dass Kabinenwünsche grundsätzlich nicht berücksichtigt werden können und nachträgliche Änderungen nicht möglich sind.

• Mit der Bestätigung erhalten Sie eine AIDA-Buchungsnummer. Mit dieser können Sie auf www.aida.de/myaida die Planung Ihrer Reise fortführen. AIDA ersucht Sie, auf dieser Internetseite zeitnah das Schiffsmanifest auszufüllen.

• Das Ausfüllen des Schiffsmanifestes ist Pflicht, um mit AIDA zu reisen. Auf dieser Internetseite können Sie auch online einchecken.

• Die offizielle Währung an Bord ist der Euro

• Am Ende der Reise zahlen Sie wahlweise mit EC-Karte (Girocard Maestro oder V-Pay), in bar, mit ausgewählten Kreditkarten (Registrieren Ihrer Kreditkarte innerhalb von 48 Stunden, nachdem Sie an Bord gegangen sind). Folgende Kreditkarten werden an Bord akzeptiert: Visa und MasterCard. Bei Kreditkartenzahlung fällt ein Transaktionsentgelt in Höhe von 1 % der Rechnungssumme an.

• Bitte denken Sie daran, dass Kinder unter 18 Jahren diese Reise nicht ohne Begleitung eines Erwachsenen antreten dürfen

• Personen unter 18 Jahren, die ohne Eltern reisen, benötigen eine notariell beglaubigte Bestätigung der Eltern, dass die Begleitperson (mind. 25 Jahre) erziehungs- bzw. entscheidungsberechtigt ist. Sollte diese nicht vorliegen, kann die Einschiffung verweigert werden

• Schiffs-, Wellness- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr

• Nicht im Reisepreis eingeschlossen sind fakultative Landausflüge, persönliche Ausgaben und eine Reiseversicherung

• Gesundheit/Impfungen: Wir empfehlen Ihnen, sich vor Ihrer Reise zu Impf- und Gesundheitsfragen rechtzeitig von Ihrem Arzt oder Apotheker beraten zu lassen

• Bitte beachten Sie die von unseren AGB abweichenden Stornobedingungen:

ab Fixbuchung 100%

Einreise- und Rückreisebestimmungen

• Bitte prüfen Sie rechtzeitig vor der Abreise, ob Sie im Besitz der für die ausgewählte Reise erforderlichen Ausweispapiere sind und kontrollieren Sie deren Ablaufdatum. Der Reiseantritt ohne die geforderten Nachweise und Dokumente ist ausgeschlossen.

• Die Einhaltung der Einreise- und Gesundheitsvorschriften obliegt dem Reisegast (inklusive Regelungen betreffend Einreise-, Visum, Gesundheits- sowie Zollvorschriften). Sollten diese nicht eingehalten werden, so gelten die AGB (Rücktritt des Reisenden gem. Punkt 15).

• Für detaillierte Visainformationen steht Ihnen unser Partner Visum Centrale zur Verfügung: https://visum.at/?login=billareisen&ref=visumcentrale.at

• Für Österreichische Staatsbürger: Sie finden Informationen auf der Seite des Außenministeriums unter www.aussenministerium.at bzw. bei der jeweiligen Botschaft.

• Sollten Sie in einem anderen Land wohnhaft sein oder über keinen österreichischen Reisepass verfügen, so prüfen Sie die Bestimmungen Ihres Urlaubsziels beim zuständigen Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten für Ihren Wohnsitz bzw. bei der jeweiligen Botschaft.

• Vergessen Sie nicht, auch etwaige Rückreisebedingungen für die Einreise nach Österreich zu prüfen.

• Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Änderungen vorbehalten.

BR online 24

Je nach gewähltem Reisedatum oder Reiseveranstalter können die in dieser Hotelbeschreibung genannten Leistungen vom tatsächlichen Angebot abweichen. Eine Beschreibung mit allen zu Ihrer Reisezeit verbindlich geltenden Leistungen finden Sie im Buchungsbereich. Wählen Sie Ihr Reisedatum aus und klicken Sie auf den Link am Angebot. Bei Pauschalreisen klicken Sie im Angebot auf „Details“ bzw. das Flugzeugsymbol. Unterhalb der Fluginformationen erscheint dann der Link „Hotelbeschreibung anzeigen“.

Sawasdee - Thailand heißt Sie im "Land des Lächelns" willkommen und lässt Ihre Urlaubsträume wahr werden.

Das einstige Königreich Siam, Thailand, bietet nahezu unendlich viel Sehens- und Erlebenswertes, sodass man selbst nach mehreren Urlaubsreisen immer wieder begeistert und staunend Neues entdeckt. Die allgegenwärtige Gastfreundschaft der Bevölkerung gibt dabei den Urlaubern das Gefühl, herzlich willkommen zu sein. Das südostasiatische Land beeindruckt nicht nur landschaftlich und kulturell, darüber hinaus werden allerorts unzählige Attraktionen, Einkaufsmöglichkeiten und kulinarische Köstlichkeiten dargeboten.

Der Grundstein für die heute gebotene Vielfalt Thailands wurde schon früh in der bewegten Geschichte des Landes gelegt. Die erste Besiedlung lässt sich dank 1967 gefundener Artefakte auf 4000 Jahre vor Christus zurückdatieren. Zwischen 800 und 1100 beeinflussten die Khmer entlang ihrer Handelsrouten die thailändische Kultur. Bis heute zeugen zahlreiche Bauwerke von diesem Einfluss. Einige Jahre später löste schließlich ein Enkel von Dschingis Khan, Kublai Khan, eine Völkerwanderung von Südchinesen nach Thailand aus. Bis heute sind noch etwa 15 Prozent der Bevölkerung chinesischen Ursprungs.

Siam, das erste souveräne Königreich Thailands, wurde 1253 gegründet. Das im Mittelpunkt des Reiches gelegene Sukhothai wurde durch den ersten König Ramkhamhaeng zur Hauptstadt erklärt, währte allerdings nur bis kurz nach seinem Tod. Die Einführung des noch heute gültigen Thai-Alphabets ist ebenfalls ein Verdienst König Ramkhamhaengs. Aufgrund von Streitigkeiten seiner Nachfolger wurde das Reich geteilt und Ayutthaya gewann als neues Machtzentrum an Bedeutung. Zwischen 1597 und 1758 erreichte die Stadt ihre Glanzzeit mit prächtigen, vergoldeten Bauwerken und über einer Million Einwohnern. 1767 eroberten und zerstörten Birmanen Ayutthaya vollständig. Lediglich 500 Einwohner konnten Richtung Thonburi fliehen und schufen die Basis für den Aufschwung der Stadt, aus der später Bangkok wurde. Nur 200 Jahre alt, ist die "Stadt der Engel" heute eine pulsierende Metropole mit über 8,2 Millionen Einwohnern.

Ebenso eindrucksvoll und dennoch landschaftlich und klimatisch vollkommen unterschiedlich sind Nordthailand mit dem Zentrum Chiang Mai und der Isarn im Nordosten Thailands.

Die östliche Küstenebene und die Malaiische Halbinsel sind vor allem für ihre palmenumsäumten Traumstrände bekannt. Die klingenden Namen Pattaya, Rayong, Koh Samet, Phuket und Koh Samui verbindet man sofort mit erfülltem Strand- und Badeurlaub.

Von den Einheimischen liebevoll "Stadt der Engel" genannt, können die ersten Eindrücke der quirligen Metropole Bangkok polarisierend wirken. Dennoch verspürt beinahe jeder, der nur ein paar Stunden in der facettenreichen Hauptstadt verbracht hat, schon bald eine gewisse Faszination. Egal ob man auf Besichtigungs- oder Einkaufstour ist, kulturell wird ebenso viel geboten wie kommerziell. Neben einigen der besten Hotels in ganz Asien, finden sich hier die schönsten und bedeutendsten Sehenswürdigkeiten des Landes. Prächtige Paläste und Tempel erinnern mitten im modernen Großstadtgewimmel an den Prunk vergangener Zeiten. Die Eindrücke während einer Schiffsfahrt durch die Kanäle Bangkoks, haben der Stadt auch den Spitznamen "Venedig des Ostens" eingebracht.

Chiang Mai liegt nur wenige Stunden von Bangkok entfernt und ist die zweitgrößte Stadt Thailands. Angeblich brauchte es 1296 vier Jahre und 90.000 Männer, um das Stadtgebiet vom Dschungel zu befreien und den prächtigen Palast samt Stadtmauer und Wassergraben anzulegen. Die Einwohner sind besonders stolz auf die Stadtgeschichte; mancher sieht Chiang Mai anstatt Bangkok als die eigentliche Kulturhauptstadt an. Wer sich für die Kultur Thailands interessiert, wird von den über 300 Tempelanlagen und unzähligen Märkten der Stadt begeistert sein. Die Restaurants an den Ufern des Ping-Flusses sind bekannt für die landestypische Küche.

Die am Andamanensee gelegene, waldreiche Provinz Krabi bietet eine 120 Kilometer lange Küste und vorgelagerte Inseln mit tropischen Traumstränden. Dabei ist die Zwillingsinsel Phi Phi Island, Drehort des Films ?The Beach?, besonders beliebt. Die vielseitige Landschaft mit Kalksteinbergen, Höhlen und malerische Naturreservate lockt Kletterer und Naturliebhaber in die wohl schönste Provinz Thailands.

Auf dem Weg zum sagenumwobenen Goldenen Dreieck lohnen Zwischenstopps in Chiang Rai und Chiang Saen. In den beiden kleineren Städten finden sich einige interessante Tempelanlagen und schöne Aussichten über den Mekong-Fluss nach Laos. Im Dreiländereck von Thailand, Laos und Burma findet sich auch das Opium-Museum.

Die drittgrößte Insel Thailands, Koh Samui, ist von Bangkok aus über den eigenen Flughafen in nur einer Stunde zu erreichen. Abseits der Hauptstrände Chaweng und Lamai findet man einige ursprüngliche Dörfer auf der 250 km² großen Insel mit Südsee-Flair. Idyllische Traumstrände laden dazu ein, die Seele baumeln zu lassen.

Auf der größten Insel von Thailand, Phuket, erfüllen sich alle Träume vom tropischen Paradies. Durch die Größe der vor der Südwestküste liegenden Insel, gibt es für jeden Wunsch das passende Angebot. Strandurlauber werden ebenso glücklich wie passionierte Wassersportler. Die exotische Landschaft verzaubert Naturliebhaber, und Aktivurlauber können fast jede erdenkliche Sportart von Klettern über Golf bis Reiten ausüben.

Als Badeparadies ist Pattaya weltbekannt. Durch die frühe touristische Erschließung finden sich hier unzählige komfortable Hotels aller Klassen, und auch das Unterhaltungsangebot lässt keine Wünsche offen. Selbstverständlich kann man die Urlaubstage auch ruhig am Strand von Jomtien ausklingen lassen.

Ländername:

Königreich Thailand

Hauptstadt:

Bangkok (8,2 Millionen Einwohner)

Verwaltung:

Thailand ist eine konstitutionelle Monarchie. Die Verwaltung ist in sechs Regionen und 76 Provinzen gegliedert.

Lage und Klima:

Thailand liegt in Südostasien zwischen Myanmar, Laos, Kambodscha und Malaysia. Das Klima ist tropisch und im Spätsommer feucht.

Höchste Erhebung:

Die höchste Erhebung Thailands ist der Berg Doi Inthanon mit 2.565 Metern Höhe in der Provinz Chiang Mai.

Fläche:

Thailand hat eine Fläche von 513.115 km².

Bevölkerung:

Die Einwohnerzahl von Thailand beträgt rund 70 Millionen.

Sprachen:

Die Amtssprache ist Thailändisch. Englisch ist weit verbreitet.

Währung:

Die Landeswährung ist der Thailändische Bath (THB). 1 Euro = 44,32 THB (Stand 06.03.2014).

Maße und Gewichte:

In Thailand gilt das metrische Maß- und Gewichtssystem.

Strom:

220 Volt, 50 Hertz. Sie benötigen keine Adapter.

Zeitunterschied:

Im Vergleich zur Mitteleuropäischen Zeit (MEZ) ist Thailand sechs Stunden voraus. Während der Sommerzeit (MESZ) beträgt der Zeitunterschied jedoch nur fünf Stunden.

Auskunft:

Thailändisches Fremdenverkehrsamt in Deutschland, Bethmannstraße 58, D-60311 Frankfurt am Main, Telefon: +49 (0) 69 - 138 139-0, Internet: www.thailandtourismus.de.

Einreise:

Deutsche und österreichische Staatsbürger benötigen für einen Aufenthalt bis zu 30 Tagen einen mindestens noch sechs Monate gültigen Reisepass, sowie ein bestätigtes Weiter- oder Rückreiseticket. Seit dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig. Kinder benötigen beim Grenzübertritt ein eigenes Reisedokument wie einen Kinderreisepass, einen Reisepass oder einen Personalausweis.

Gesundheit:

Impfvorschriften und gesundheitliche Bedingungen können sich kurzfristig ändern. Bitte informieren Sie sich auf der Internetseite Ihres Reiseveranstalters und konsultieren Sie rechtzeitig Ihren Hausarzt. In Thailand müssen medizinische Behandlungen sofort bezahlt werden. Lassen Sie sich für die erbrachten Leistungen eine Rechnung geben, damit Sie diese nach Ihrer Rückkehr bei Ihrer Krankenkasse zur möglichen Erstattung einreichen können.

Grand Palace:

Der Königspalast ist die eindrucksvollste Sehenswürdigkeit in Bangkok. Das Palastgelände bietet einen guten Einblick in die vergangenen Epochen der thailändischen Geschichte. Durch das Wiseedtschairi-Tor (Tor zum wunderbaren Sieg) gelangt man in den Sakralbereich, der den Wat Phra Kaeo (Tempel des Smaragd-Buddhas) beherbergt.

Wat Arun:

Ein weiteres Wahrzeichen von Bangkok ist Wat Arun, der Tempel der Morgenröte. Der prächtige, 86 Meter hohe Zentralprang ist mit zahlreichen Porzellanstücken verziert und bietet einen unvergleichlichen Anblick und, falls man ihn über die steilen Treppenstufen besteigt, auch einen schönen Ausblick.

Wat Pho:

In der Nähe des Königspalasts liegt der älteste Tempel von Bangkok, Wat Pho. Wegen der 45 Meter langen und 15 Meter hohen, liegenden Buddhastatue wird er auch Tempel des ruhenden Buddhas genannt. Besonders interessant sind die mit Edelsteinen verzierten Fußsohlen der Figur. Im Hof vor dem Heiligtum können außerdem noch 91 Prangs und einige Chedis bewundert werden. Wat Pho ist aber auch Sitz der ersten öffentlichen Volksuniversität von Thailand. Bis heute wird hier die Kunst der Fußreflexzonenmassage gelehrt.

Chiang Mai:

Wegen ihrer Lage wird die zweitgrößte Stadt Thailands, Chiang Mai, Rose des Nordens genannt. Zu Füßen des Berges Doi Pui gelegen, ist die Stadt Heimatstadt des thailändischen Kunsthandwerks, insbesondere der Jadeschmuckherstellung, sowie Sitz einer bedeutenden Universität. Nicht zuletzt gibt es über 200 verschiedene Tempel in Chiang Mai. Sehenswert ist der Nachtmarkt, der täglich auf den Straßen Tha Phae und Chang Klan abgehalten wird.

Hua Hin:

Übersetzt bedeutet Hua Hin "Steinerner Kopf". Die Stadt ist das älteste Seebad Thailands. Der drei Kilometer lange und besonders feinsandige Strand ist ein beliebtes Reiseziel gutsituierter Thailänder und nicht zuletzt sogar des thailändischen Königpaars. Schon 1910 wurde hier ein königlicher Palast erbaut, der von einem herrlichen Park umgeben ist. In der Umgebung der Stadt gibt es zahllose begehbare Tempel-Grotten mit einigen schönen Buddha-Statuen. Für Naturliebhaber ist der Khao-Sam-Roi-Yot Nationalpark, 25 Kilometer südlich der Stadt gelegen, interessant.

Lonely Planet Reiseführer Thailand.

MairDuMont, 2015. Ein Reiseführer der Extraklasse: Aktuell, gute recherchiert und detailliert, mit hilfreichen Informationen und wertvollen Tipps für die Reise. Mit fast 900 Seiten nichts für Lesefaule!

Stefan Loose Reiseführer Thailand.

Renate und Stefan Loose, LOOSE Verlag, 2016. Auf 964 informativen Seiten lernen Sie Thailand durch detaillierte Beschreibungen, interessanten Tipps, gutes Karten- und Bildmaterial. Auch als E-Book erhältlich.

POLYGLOTT on tour Reiseführer Phuket, Ko Samui, Krabi.

Wolfgang Rössig, Polyglott, 2016. Guter Kompaktreiseführer mit zahlreichen reisepraktischen Informationen, Tipps und den wichtigsten Sehenswürdigkeiten für entspannte Entdeckungsreise.

Um die kulturelle Vielfalt Thailands kennenzulernen, bietet sich als erstes Ziel "Ancient City" (Muang Boran) südöstlich von Bangkok an. Auf dem 80 Hektar großen Areal sind alle bedeutenden Sehenswürdigkeiten des Landes im Miniaturformat nachgebaut. Kinder und Erwachsene können sich hier ausgezeichnet und ohne Anstrengungen auf den Urlaub einstimmen.

Ebenfalls geruhsam und doch spannend geht es auf einer Bootstour zu. Ob es die Klongs von Bangkok, die Schluchten der Phang Nga Bucht oder die traumhaft blauen Gewässer vor den Inseln im Süden sind, Thailand lässt sich sehr gut vom Wasser aus entdecken.

Der Dusit-Zoo in Bangkok bietet nicht nur einen Überblick über die Tierwelt Asiens, sondern auch viele Attraktionen und Spielplätze für Kinder. Nach Spiel und Spaß, sowie einer Fahrt mit der gummibereiften Zoo-Straßenbahn, kann man auf zahlreichen, schattigen Grünflächen picknicken.

Generell gibt es in Thailand viele verschiedene Tierarten zu entdecken und einige können sogar hautnah erlebt werden. Der Ritt auf einem Elefanten ist bestimmt ein ebenso unvergessliches Erlebnis wie der Besuch der Krokodilsfarm in Samut Prakan. Besonderen Mut erfordert die Besichtigung der Red Cross Snake Farm, die einige der giftigsten Schlangen Südostasiens beherbergt.

Thailand bietet noch viele weitere Attraktionen. Ihre Reiseleitung und die Rezeption Ihres Hotels beraten Sie gerne über weitere Ausflugsmöglichkeiten oder eventuelle Kinderprogramme.

Das Klima für Bangkok

°C
Lufttemperatur °C
Wassertemperatur °C
Sonnenstunden
9
9
9
9
7
6
6
5
5
6
8
9
Regentage
3
3
5
7
17
19
20
21
23
20
6
2