Info & Service

Die wichtigsten Informationen zum Online-Angebot und Ihrer Buchung auf billareisen.at:

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen rund um Ihren Flug wie z.B. Parken am Flughafen, Online Check-In, Flugzeiten oder Gepäckbestimmungen.

 

Vorabend/Online/Web Check-In

Viele Fluglinien bieten die Möglichkeit bereits am Vorabend direkt am Flughafen oder bis zu 72 Stunden vor Abreise im Internet, den Check-In durchzuführen. Sollten Sie sich hierfür interessieren und unsicher sein, ob die von Ihnen gebuchte Fluglinie diesen Service anbietet, erkundigen Sie sich bitte in unserem Servicecenter.

 

Parken am Flughafen

Ermäßigte Parkplatzgutscheine erhalten Sie am BILLA REISEN-/JAHN REISEN-Schalter (bzw. deren Vertretung) Ihres Abflughafens.

Flughafen Wien

Ermäßigte Parkplatzgutscheine erhalten Sie am BILLA Reisen-/Jahn Reisen-/Transair-Schalter in der Abflughalle. Dazu lösen Sie bitte bei der Schranke eine Parkkarte und weisen diese vor Abflug beim Schalter in der Abflughalle vor, um die vergünstigste Wertkarte zu erwerben. Hinweis: nur Barzahlung möglich!

Mit dem Kauf eines Parkplatzgutscheins erwerben Sie eine Gutzeitkarte, welche Sie unbedingt gemeinsam mit der bei der Parkplatzeinfahrt erhaltenen Parkkarte aufheben müssen - Sie benötigen beide zur Ausfahrt.

Bitte bedenken Sie: Unser Flughafenschalter hat erst ab 2 Stunden vor Abreise geöffnet. Wenn Sie ein Parkticket erwerben möchten, bitten wir Sie dies vor Ihrem Abflug zu erledigen, da nicht gesichert ist, ob der Schalter nach Ihrer Ankunft geöffnet ist.

Parktarife:

  • Mazur-Parkplatz

bis 4 Tage EUR 38,-
bis 8 Tage EUR 52,-
bis 15 Tage EUR 69,-
bis 22 Tage EUR 89,-

  • Parkplatz C

bis 4 Tage EUR 62,-
bis 8 Tage EUR 77,-
bis 15 Tage EUR 109,-
bis 22 Tage EUR 186,-

  • Parkplätze 3 & 4

bis 4 Tage EUR 92,-
bis 8 Tage EUR 114,-
bis 15 Tage EUR 181,-
bis 22 Tage EUR 295,-

 

Flughafen Salzburg

Sie zahlen nach Rückkehr aus dem Urlaub an den Parkplatzkassenautomaten.

Die aktuellen Parktarife finden Sie hier: https://www.salzburg-airport.com/parken/parktarife/

 

Flughafen Graz

Das Parkticket erhalten Sie auf direktem Weg zum Parkhaus an der APCOA-Kassa.

Alle Parkgebühren von APCOA finden Sie hier: https://www.flughafen-graz.at/terminal/anreise-parken/parken/parkplaetze.html

 

Flughafen Linz

Das vergünstigte Parkticket erhalten Sie bei diesem Partner (kein regulärer Serviceschalter, nur Verkauf von Parktickets):

 

TUANA Air & Travel Service

Flughafenstraße 1

4063 Hörsching

Tel.: 07221-6003881

 

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag: 09:00 – 18.00

Samstag: 09:00 – 12:00

 

Charterparklatz

1 Wochenkarte Preis: € 39,-

2 Wochenkarten Preis: € 53,-

3 Wochenkarten Preis: € 59,-

 

Flughafen München

Genaue Informationen zu den Parkmöglichkeiten, den Gebühren und der Besorgung Ihrer Parkkarte finden Sie auf dieser Seite: https://www.munich-airport.de/parken-89995

Bei der Einfahrtschranke die Parkkarte lösen und diese bei Rückkunft entweder bei den verschiedenen Kassen oder Automaten am Flughafen München bezahlen. Angaben ohne Gewähr. Wir weisen jedoch darauf hin, dass die Parkplatzkapazitäten beschränkt sind.

 

Preise und Verfügbarkeiten Stand September 2018. Angaben ohne Gewähr. Preisänderungen und Tippfehler vorbehalten.

 

Serviceschalter am Flughafen

Ob Fragen oder Serviceleistungen: An den Serviceschalter für Billa Reisen, JAHN REISEN und Transair sind wir für Sie da. Unsere Servicestationen sind grundsätzlich immer 2 Stunden vor dem jeweiligen Abflug besetzt.

 

Flughafen Wien

Abflughalle Terminal 1, Telefon: +43 (0)1 7007 38 460

 

Flughafen Salzburg

Der Kundendienst für abfliegende Gäste wird von unserem Büro am Flughafen Wien durchgeführt, Tel.: +43 1 7007 38460

 

Flughafen Graz

Der Kundendienst für abfliegende Gäste wird von unserem Büro am Flughafen Wien durchgeführt, Tel.: +43 1 7007 38460

 

Flughafen Linz

Der Kundendienst für abfliegende Gäste wird von unserem Büro am Flughafen Wien durchgeführt, Tel.: +43 1 7007 38460

 

Verpflegung an Bord

Während Ihres Fluges erhalten Sie bei den meisten Fluglinien, abhängig von der Tageszeit, ein Erfrischungsgetränk und/oder einen Snack. Beachten Sie jedoch, dass bei vielen Fluglinien eine kostenlose Verpflegung mittlerweile unüblich ist und daher Kosten anfallen können.

 

Gepäck

  • Handgepäck

Pro Person ist in der Regel ein Handgepäckstück erlaubt, beachten Sie hierfür bitte die vorgeschriebenen Maße und das von der Fluglinie zulässige Maximalgewicht. Auch gelten für die Beförderung von Flüssigkeiten im Handgepäck besondere Bestimmungen, bitte erkundigen Sie sich dementsprechend vor Ihrer Abreise. Lesen Sie dazu auch die aktuellen Gepäcksbestimmungen des Bundesministeriums für Inneres.

 

  • Reisegepäck

Bitte beachten Sie, dass es grundsätzlich verboten ist, im beförderten Gepäck Gegenstände zu transportieren, welche die Sicherheit des Flugzeuges oder der Passagiere gefährden. In der Regel beträgt das Freigepäck pro Person 20 kg, in manchen Fällen auch 23 kg und muss aus einem Gepäckstück bestehen. Die maximale Freigepäcksgrenze entnehmen Sie bitte Ihren Reiseunterlagen. Sollten Unsicherheiten bestehen, hilft Ihnen unser Servicecenter gerne weiter.

 

  • Reisegepäckverlust/-verspätung oder -beschädigung

Gemäß den internationalen Richtlinien, muss in einem solchen Fall bei Ankunft am Zielflughafen eine Meldung bei der Fluglinie erfolgen. Als Bestätigung hierfür erhalten Sie eine entsprechende Bestätigung (Damage bzw. Property Irregularity Report). Sollte ein verspätetes Gepäckstück vom Flughafen abgeholt werden müssen, hilft Ihnen unsere Reiseleitung bei der Organisation gerne weiter.

 

  • Sportgeräte

Fahrräder, Surfbretter, Tauchausrüstung und Golfgepäck müssen bei Fluglinien und Hotels angemeldet werden. Dies muss unbedingt bereits beim Abschluss Ihrer Buchung geschehen. Beim Transfer vom Flughafen zum Hotel und umgekehrt kann es sein, dass ein gesonderter Transport gegen Aufpreis notwendig ist.

 

  • Flugreisen mit Kinderwagen

Selbstverständlich haben Sie die Möglichkeit Ihren Kinderwagen und/oder Buggy mit auf Reisen zu nehmen. Ein Kinderwagen muss als Reisegepäck eingecheckt werden und kann zusätzliche Kosten verursachen. Bitte beachten Sie auch, dass für Beschädigungen, welche durch eine unsachgemäße Verpackung entstehen, keine Haftung übernommen werden kann. Wenn Sie mit Buggy reisen, müssen Sie dies bereits dem Personal beim Check-In melden. Sie erhalten dann einen Kofferanhänger und können mit dem Buggy bis zum Einstieg des Flugzeuges fahren. Dort wird der Buggy dann in eine Verwahrungsstelle gegeben und Sie erhalten diesen direkt nach dem Ausstieg aus dem Flugzeug wieder retour.

 

Flugzeiten/-Änderungen

Bei den von uns angeführten Flugzeiten, handelt es sich um den Informationsstand bei Buchung. Die Angaben beziehen sich immer auf die jeweiligen Ortszeiten und können sich bis zu Ihrer Abreise noch ändern. Über Flugzeitänderungen, welche wir vor Ihrer Abreise erhalten, werden Sie von uns in Kenntnis gesetzt. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, dass die uns mitgeteilten Kontaktdaten, wie Telefonnummer und E-Mailadresse, immer auf dem neuesten Stand sind. Beachten Sie bitte auch die in Ihren Reiseunterlagen angedruckten Flugzeiten. Sollte sich nach Unterlagendruck noch eine Änderung ergeben, werden Sie in jedem Fall von uns verständigt.

 

Flugverspätungen

Selbstverständlich sind Fluggesellschaften bemüht, alle Flüge planmäßig durchzuführen. Trotzdem kann es zu Verspätungen kommen. Neben Verzögerungen aus technischen Gründen oder schlechter Witterung, sind Wartezeiten vielfach aufgrund des überfüllten europäischen Luftraumes nicht auszuschließen. Für daraus resultierende Mehrkosten, versäumte oder nicht genutzte Leistungen im Urlaubsziel sowie sonstige Schäden aufgrund einer Verspätung, können wir leider keine Haftung übernehmen.

 

EU-Fluggastrechteverordnung

Wir bitten um Verständnis, dass Forderungen, welche sich auf die EU-Fluggastrechteverordnung beziehen, ausschließlich direkt an das durchführende Luftfahrtunternehmen zu richten sind.

 

Haustiere im Flugzeug

Der EU-Heimtierausweis ist bei Reisen mit Hunden und Katzen innerhalb der Europäischen Union Vorschrift und muss unbedingt mitgeführt werden. Bei manchen Flügen in Europa und Nordafrika können Kleintiere bis zu einer gewissen Gewichtsgrenze – diese ist je nach Fluglinie unterschiedlich – in geeigneten Boxen mit in die Kabine genommen werden. Oft ist das kostenlos oder unter Berechnung wie Übergepäck möglich. Größere Haustiere werden im Frachtraum transportiert und üblicherweise wie Übergepäck verrechnet. Die Mitnahme von Haustieren ist in jedem Fall anmeldepflichtig und muss unbedingt bei der Fluglinie und in Ihrer Wunschunterbringung angefragt und bestätigt werden. Ebenso zu beachten ist, dass Tiere gesonderten Einreise- und Impfvorschriften unterliegen, bitte informieren Sie sich dahingehend rechtzeitig vor Ihrer Abreise. Wenn Sie planen mit Ihrem Haustier zu verreisen, muss dies ausnahmslos bereits bei der Buchung bekanntgegeben werden.

 

Flugprogramm

Das angebotene Flugprogramm besteht überwiegend aus sogenannten Direktflügen. Darunter versteht man in der Luftfahrt solche Flugverbindungen, die mit einer Flugnummer durchgeführt werden. Es handelt sich dabei nicht immer automatisch um Non-Stop-Flüge, welche Sie ohne Unterbrechung von Ihrem Abflughafen zu dem gewünschten Zielflughafen befördern. Zwischenlandungen, z.B. aus technischen Gründen oder um zu tanken, sind daher möglich und werden in unseren Reiseunterlagen nicht extra angeführt. Die Angaben zu Flugzeiten und Fluggesellschaften basieren auf einem vorläufigen Informationsstand und können sich zwischen Ihrer Buchung und Ihrer Abreise noch ändern.

 

Fluggesellschaft

Wir arbeiten nur mit ausgewählten Veranstaltern und Flugpartnern zusammen. Eine Liste der Fluggesellschaften, die innerhalb der EU aus Sicherheitsgründen nicht starten und landen dürfen, finden Sie hier: https://ec.europa.eu/transport/modes/air/safety/air-ban_de . Selbstverständlich führen wir keine Flüge mit den gelisteten Unternehmen durch.

 

Österreichische Luftverkehrsabgabe

Die Preise für Flugreisen auf dieser Internetseite beinhalten bereits die österreichische Luftverkehrsabgabe.

 

Kerosinpreise

Die angegebenen Preise geben den Stand bei Drucklegung der Kataloge wieder. Je nach Entwicklung der Kosten ist es jedoch möglich, dass wir bei späteren Buchungen, abhängig von einzelnen Fluggesellschaften, Treibstoffzuschläge erheben müssen.

 

Besonderheiten bei Urlaubsreisen mit Flügen

Bitte achten Sie darauf, bei Ihrer Buchung die Namen, wie sie im Reisepass angeführt sind, zu erfassen. Nachträgliche Änderungen können nur nach Rückbestätigung seitens der Fluglinie erfolgen und sind in der Regel mit – teilweise recht hohen – Gebühren verbunden. Sollten Sie dennoch eine Änderung vornehmen lassen müssen, setzen Sie sich bitte mit unserem Servicecenter in Verbindung.

Reiseversicherung

Damit Sie Ihren Urlaub sorglos genießen können, empfehlen wir Ihnen den Abschluss einer Reiseversicherung. Sehen Sie nach einem Klick, welche Versicherungsleistungen der Urlaubsschutz der europäischen Reiseversicherung beinhaltet. Weitere Informationen zur Reiseversicherung finden Sie hier.

Hier erhalten Sie Informationen über aktuelle Reise- und Sicherheitshinweise sowie Einreisebedingungen und etwaige Visumerfordernisse Ihres Reiselandes im Internet.

Einreisebestimmungen für Reisende aller Nationen in alle Länder: http://timatic3.npm13.net/stand-alone.php

Für Österreich: Beim Außenministerium unter www.aussenministerium.at

Für die Schweiz: Beim Eidgenössischen Department für Auswärtige Angelegenheiten unter www.eda.admin.ch

Für Deutschland: Beim Auswärtigen Amt unter www.auswaertiges-amt.de

 

Einreise USA

Hier finden Sie alle Informationen und Formulare für die Einreise in die USA (Secure Flight, APIS und ESTA).

 

Visum von Visum Centrale

Sie sind unsicher, ob Sie für Ihre Reise ein Visum benötigen? Mit VisumCentrale, dem größten und etablierten Visum- und Reisepassdienstleister der Welt, finden Sie es schnell & einfach heraus: https://visumcentrale.at/?login=billareisen

Tipps vor der Reise

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen für Ihre Reisevorbereitungen, wie z.B. den passenden Urlaubsschutz, Informationen zur Einreise oder Wissenswertes für Ihr Urlaubsland.

 

Reiseversicherung

Damit Sie Ihren Urlaub sorglos genießen können, empfehlen wir Ihnen den Abschluss einer Reiseversicherung. Sehen Sie nach einem Klick, welche Versicherungsleistungen der Urlaubsschutz der europäischen Reiseversicherung beinhaltet. Weitere Informationen zur Reiseversicherung finden Sie hier.

 

Einreisebestimmungen 

Hier erhalten Sie Informationen über aktuelle Reise- und Sicherheitshinweise sowie Einreisebedingungen und etwaige Visumerfordernisse Ihres Reiselandes im Internet.

Einreisebestimmungen für Reisende aller Nationen in alle Länder: https://www.timaticweb2.com

Für Österreich: Beim Außenministerium unter www.aussenministerium.at

Für die Schweiz: Beim Eidgenössischen Department für Auswärtige Angelegenheiten unter www.eda.admin.ch

Für Deutschland: Beim Auswärtigen Amt unter www.auswaertiges-amt.de

 

Einreise USA

Hier finden Sie alle Informationen und Formulare für die Einreise in die USA (Secure Flight, APIS und ESTA).

 

Visum von Visum Centrale

Sie sind unsicher, ob Sie für Ihre Reise ein Visum benötigen? Mit VisumCentrale, dem größten und etablierten Visum- und Reisepassdienstleister der Welt, finden Sie es schnell & einfach heraus: https://visumcentrale.at/?login=billareisen

 

Länderinformationen

Entdecken Sie Wissenswertes für Ihr Urlaubsland: Wie viel Trinkgeld sind in Ihrem Urlaubsland üblich? Benötigen Sie ein Visum? Diese und weitere Informationen finden Sie im Reiseinformationszentrum.

 

Haustiere

Der EU-Heimtierausweis ist bei Reisen mit Hunden und Katzen innerhalb der Europäischen Union Vorschrift und muss unbedingt mitgeführt werden. Tieren ist der Aufenthalt im Restaurant, in öffentlichen Räumen bzw. am Strand oft nicht gestattet. Tiere müssen immer angemeldet werden. Oft fallen hier zusätzliche Gebühren an, welche direkt zu entrichten sind. 

 

Plastiktüten-Verbot in Kenia

Ab dem 1.9.2017 ist die Einfuhr und Nutzung von Plastiktüten aller Art in Kenia verboten ist. Dies umfasst sowohl Tragetaschen als auch Müllbeutel aus Plastik. Diese Regelung betrifft auch Reisende, die Plastiktüten im Gepäck transportieren oder als Duty Free Taschen mitbringen. Bitte achten Sie bereits darauf, keine Plastiktüten ins Handgepäck oder Reisegepäck einzupacken, nutzen Sie Stoff- oder Papiertaschen, um Gepäck oder Schuhe zu transportieren. Duty Free Tüten müssen nach jetzigem Stand bei der Einreise abgegeben werden. Die Zipperbeutel für das Handgepäck sind davon nicht betroffen. Bei Zuwiderhandlungen können hohe Strafen verhängt werden.

Verschiedene Reisearten

Auf billareisen.at können Sie folgende Reisearten buchen:

  • Pauschalreise: Kombination von Flug, Hotel und Transfer
  • Nur Flug: Reine Flugleistung, keine Transferleistung
  • Hotels & Appartements: Nur Unterkunftsleistung, Anreise erfolgt in Eigenregie

Grundsätzlich steht Ihnen bei allen Reisen ein Reiseleiter am Urlaubsort zur Verfügung, direkt im Hotel oder telefonisch. Ausnahme: Städtereisen. Weitere Informationen zum Reiseleiter finden Sie unter dem Punkt "Am Urlaubsort".

 

Hotelkategorien

***** Sehr komfortabel, internationaler Standard mit erstklassigem Service

****  Gehobene Mittelklasse mit verschiedenen Zusatzeinrichtungen und gutem Service

***  Mittelklasse mit guter Ausstattung und einigen Serviceleistungen

** Einfach mit zweckmäßiger Ausstattung

*  Sehr einfach für Gäste mit niedrigen Ansprüchen - wichtig ist der besonders günstige Preis

+  Qualität der entsprechenden Anlage liegt deutlich über dem Durchschnitt der jeweiligen Kategorie

 

Grundlage der Einteilung ist die Einschätzung unseres Hoteleinkäufers. Daher können sich unsere Einteilungen durchaus von der offiziellen Landeskategorie unterscheiden, da hier andere Kriterien zugrunde gelegt werden.

 

Zimmertypen

Einzelzimmer

Einzelzimmer sind in Größe, Ausstattung und Lage nicht unbedingt identisch mit den Doppelzimmern. In vielen Hotels ist die Buchung eines Doppelzimmers zur Alleinbenutzung möglich.

 

Zimmer mit Zustellbett

Dreibettzimmer können Doppelzimmer mit einem Zustellbett sein. Je nach Ausstattung der Anlage kann es sich bei einem Zustellbett auch um ein Sofa, eine Liege oder eine Schlafcouch handeln. Ein Zustellbett kann schmäler bzw. kürzer als ein normales Bett ausfallen. Durch die zusätzliche Schlafgelegenheit steht Ihnen dementsprechend weniger Platz im Zimmer zur Verfügung. In vielen Hotels, deren Zimmerausstattung dem "amerikanischen" Vorbild nachempfunden ist, wird kein Zusatzbett aufgestellt, da die vorhandenen 2 Queensize-Betten (Breite: ca. 1,40-1,60 m) bereits für eine Belegung mit mehr als 2 Personen vorgesehen sind.

 

Economy-Zimmer und Bestpreiszimmer

Economy-Zimmer sind nur begrenzt verfügbar und können sich in Größe, Lage und Ausstattung von den Standardzimmern unterscheiden. Mit einem Bestpreis-Zimmer haben Sie bei gleicher Ausstattung wie bei Standardzimmern einen klaren Preisvorteil.

 

Meerblick/Meerseite

Zimmer mit Meerblick bzw. seitlichem Meerblick bieten Blick auf das Meer (entweder direkt oder seitlich). Dieser kann jedoch auch durch Bäume und/oder Sträucher eingeschränkt sein. Unter Meerseite verstehen wir Zimmer, die dem Meer zugewandt sind. Meist ist aus baulichen Gründen der Hotelanlage ein Blick auf das Meer nicht möglich.

 

Appartements

Bei Buchung eines Studios bzw. Appartements ist die jeweilige Maximalbelegung in den Preistabellen angeführt. Eine Belegung über die angegebene Personenzahl hinaus ist nicht möglich, dies gilt auch für Kinder und Babys. Alle Appartements/Studios verfügen in der Regel über eine komplett eingerichtete Kitchenette/Küche mit Elektro- oder Gasherd (meist mit 2 Platten). Grundausstattung: Geschirr für die im Text angegebene maximale Personenzahl, Kühlschrank, in der Regel keine Kaffeemaschine. Die Reinigung der Appartements/Studios umfasst nicht das Geschirrspülen.

 

Roulette

Bei Roulette-Angeboten kann die Unterbringung in einem Hotel der gebuchten Kategorie erfolgen, welches nicht in unserem aktuellen Katalog beschrieben ist.

 

Hotellage

Bitte beachten Sie, dass es in vielen Destinationen wegen der Nähe zum Flughafen zu Beeinträchtigungen durch Fluglärm kommen kann.

 

Saisonale Besonderheiten

Zu Beginn und am Ende der Saison kann es vorkommen, dass sich ein Hotelier, z.B. aufgrund einer noch nicht so guten Belegungssituation kurzfristig entschließt, noch nicht zu öffnen bzw. vorzeitig das Hotel zu schließen. Wir sind in einer solchen Situation immer darum bemüht, Ihnen die kurzfristige Änderung mitzuteilen und Sie für diese Zeit in einem gleichwertigen Haus unterzubringen. In der Vor- und Nachsaison sind nicht immer alle Einrichtungen im Hotel und am Urlaubsort voll in Betrieb. Dies betrifft zum Teil auch die Klimaanlagen. Auch die beheizbaren Swimmingpools sind aus Energiegründen nicht das ganze Jahr über beheizt. Bitte beachten Sie, dass auch die touristische Infrastruktur vieler Urlaubsorte noch nicht oder nicht mehr voll zur Verfügung stehen könnte.

 

Reise-/Preisgestaltung

Wir machen darauf aufmerksam, dass unsere Preise tagesaktuell sind. Dies hat den Vorteil, dass wir auch kurzfristige Angebote von Fluglinien und Hotels für Sie buchbar machen können. Ein zusätzliches Plus, welches sich dadurch ergibt, ist die flexible Urlaubsplanung. Bitte beachten Sie jedoch, dass sich durch diese dynamische Preisgestaltung auch immer wieder Unterschiede (selbst bei gleichen Reisedetails) ergeben können.

 

Ermäßigungen

Kinder

Die in unseren Beschreibungen angeführten Altersgrenzen beziehen sich immer auf die Vollendung des jeweiligen Lebensjahres. So erhält bei uns ein Kind, welches z.B. den 6. Geburtstag gefeiert hat, bis kurz vor dem 7. Geburtstag die Kinderermäßigung des 6-jährigen. Hierbei ist jedoch zu beachten, dass für Kinder und Babys, welche während des Urlaubes Geburtstag haben und dadurch in eine andere Ermäßigungsstufe fallen, der Hotelier und die Fluglinien die Berechtigung haben, vor Ort zusätzliche Gebühren einzuheben. Um dem vorzubeugen, bitten wir Sie sich bei einem solchen Buchungswunsch direkt mit unserem Servicecenter in Verbindung zu setzen, um den tatsächlichen Preis kalkulieren zu lassen.

  • Kinder bis 2 Jahre (Babys)

Kinder, welche während der gesamten Reisedauer unter 2 Jahre alt sind, reisen meist kostenlos. Bitte beachten Sie jedoch, dass im Flugzeug kein Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz und die Beförderung eines kostenlosen Freigepäcks besteht. Sollten Sie in Ihrem Hotel ein Gitterbett benötigen, muss dieses bei Buchung angefragt werden. In einigen Destinationen (z.B. den Vereinigten Arabischen Emiraten) werden grundsätzlich keine Zusatz- und Gitterbetten zur Verfügung gestellt.

 

  • Kinder ab 2 Jahren

Viele Hotels bieten für unsere kleineren Gäste Ermäßigungen an. Diese sind je nach Hotelanlage unterschiedlich hoch und werden in der Regel nur bei zwei Vollzahlern in der gleichen Unterbringung gewährt. Bitte beachten Sie hierfür die genauen Angaben in der Beschreibung Ihres Wunschhotels.

 

Senioren

Für ältere Reisende ab 60 Jahren, z.T. bereits ab 55 Jahren, bieten einige Hotels besondere Vorteile. Achten Sie in den Hotelbeschreibungen auf entsprechende Hinweise. Bitte bedenken Sie, dass Hotels bei Ankunft das Alter der Reisenden überprüfen und sich bei eventuellen Falschangaben des Alters allfällige Nachbelastungen vorbehalten. Bitte geben Sie Ihr Alter bei der Buchung unaufgefordert bekannt.

Gruppen

Gruppenermäßigungen können in der Regel ab 15 Vollzahlenden, welche den gleichen Reiseverlauf planen, angefragt werden. Einige Hotels bieten auch einen sogenannten "Minigruppen-Vorteil" an, welcher unterschiedlich ausfallen kann, einen entsprechenden Vermerk finden Sie in der jeweiligen Hotelbeschreibung. Unsere Gruppenabteilung (gruppen@rewe-touristik.at) hilft Ihnen bei Ihrer Anfrage gerne weiter.

 

Kundenwünsche

Gerne nehmen wir Ihre unverbindlichen Kundenwünsche bei Buchung entgegen und leiten diese an Ihr Hotel weiter. Wir machen jedoch ausdrücklich darauf aufmerksam, dass es sich hierbei um keinen Vertragsbestandteil handelt.

 

Menschen mit besonderen Bedürfnissen

Da Menschen mit körperlichen Einschränkungen besondere Ansprüche und Bedürfnisse an ihren Urlaub haben, bzw. nicht alle Hotels den eventuell notwendigen Anforderungen entsprechen, ist es unbedingt erforderlich, dass Sie sich noch vor Ihrer Buchung mit unserem Servicecenter in Verbindung setzen, entweder telefonisch (01 580 99 580) oder schriftlich (info@billareisen.at). Selbstverständlich werden die Kollegen versuchen Ihnen die Buchung Ihres Wunschurlaubes zu ermöglichen. Wir bitten Sie zu beachten, dass nicht in allen Hotels ein Arzt zur Verfügung steht.

Reiseleitung: Betreuung und Hilfe vor Ort

Während des gesamten Urlaubs werden Sie von Ihrer Reiseleitung – persönlich oder telefonisch - am Urlaubsort betreut. Genaue Details zu Ihrem Informationsgespräch bekommen Sie mit den am Ankunftstag erhaltenen Informationen. Bei dieser Begrüßung, werden Sie über die Besuchszeiten Ihrer Reiseleitung informiert und haben die Möglichkeit, mehr über Land und Leute, Ausflüge, Unterhaltungs- und Sportmöglichkeiten, Leihwagen, Souvenirs u.a. zu erfahren.

Für den Fall, dass Sie mit den vorgefunden Gegebenheiten im Urlaubsziel nicht zufrieden sind oder betreffend Ihrer gebuchten Leistungen etwas unklar ist, bitten wir Sie sich direkt mit Ihrer Reiseleitung am Urlaubsort in Verbindung zu setzen. In der Regel ist mehrmals pro Woche ein Ansprechpartner im Hotel und kann überdies auch jederzeit telefonisch erreicht werden. Sollten Sie einen Arzt oder eine Apotheke benötigen, so kann Ihnen ebenfalls unsere Reiseleitung weiterhelfen. Bitte beachten Sie, dass bei Städteaufenthalten ausschließlich telefonische Hilfestellung möglich ist.

 

Ankunft

An Ihrem Zielflughafen werden Sie, nach dem Verlassen des Zollbereichs, bereits von Ihrer Reiseleitung erwartet. An manchen Zielflughäfen wartet die Reiseleitung vor dem Flughafengebäude, dies ist aus gesetzlichen Gründen nicht anders möglich.

 

Transfer

Nachdem Sie sich bei Ihrer Reiseleitung gemeldet haben, wird Ihnen die Nummer Ihres Transferbusses genannt. Diesen bitten wir Sie, gemeinsam mit Ihrem Gepäck aufzusuchen, das Gepäck verstauen zu lassen und sich einen Sitzplatz zu suchen. Bitte bedenken Sie, dass der Transfer in Ihr gebuchtes Hotel etwas länger dauern kann; oft werden mehrere Hotels mit dem gleichen Transferbus angefahren. Auch ist manchmal mit Wartezeiten an den Flughäfen zu rechnen.

 

Ausflüge

Unsere örtlichen Partner halten ein interessantes Ausflugsangebot bereit. Wir machen darauf aufmerksam, dass Veranstalter von Ausflügen örtliche Unternehmen sind. Es gelten deren Bedingungen und das örtliche Recht. Die Reiseleitung tritt dabei nur als Vermittler auf.

 

Örtliche Anbieter

Vielfach werden in der näheren Umgebung oder am Strand Freizeitaktivitäten und Ausflüge angeboten, welche nicht zu dem von uns gebuchten Leistungsumfang gehören. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir für diese Anbieter keine Garantie übernehmen können.

 

Wassersport

Beachten Sie, dass beim Mieten von Segelbooten und Surfbrettern meist ein entsprechender Grundschein vorgelegt werden muss. Auch bitten wir um Verständnis, dass jeglicher Wassersport witterungsbedingt ist und daher die Durchführung nicht immer garantiert werden kann.

 

Tourismusabgabe

Viele Städte und Gemeinden, vor allem im Bereich der PKW-Anreise, erheben bei allen Gästen in ihrer Region eine Tourismusabgabe (Kurtaxe). Diese kann in unterschiedlicher Höhe ausfallen und ist direkt im Hotel zu bezahlen.

 

Änderungen vor Ort

Sofern Sie Ihr Urlaubsgebiet später als gebucht verlassen möchten oder einen Hotelwechsel in Erwägung ziehen, bemüht sich Ihre Reiseleitung gerne um die entsprechende Änderung. Berücksichtigen Sie hierbei bitte, dass Ihnen erhebliche Zusatzkosten entstehen können (Transferkosten, Stornokosten im ursprünglich gebuchten Hotel, eventueller Aufpreis für das neue Hotel, Bearbeitungsgebühren, etc.). Anfallende Kosten sind dann direkt an die Reiseleitung zu zahlen. Sollten Sie Ihren Aufenthalt auf eigenen Wunsch vorzeitig abbrechen und den verbleibenden Hotelaufenthalt stornieren wollen, ist eine Rückerstattung nicht konsumierter Urlaubstage und Leistungen nicht möglich. Abmachungen mit dem Hotel sind für uns als Reiseveranstalter unverbindlich. Bitte haben Sie Verständnis wenn es zu längeren Bearbeitungszeiten kommen kann.

 

Trinkgelder

Über ein kleines Trinkgeld freut sich jeder - bei gutem Service sollte man generell 5-10% des Rechnungsbetrages geben.

 

Baustellen

Hotels und Ferienanlagen werden gebaut oder renoviert, um Ihnen den Komfort zu bieten, den Sie erwarten. Bitte zeigen Sie Verständnis, wenn es hier und da zu Beeinträchtigungen kommt - wir können dies nicht immer verhindern. Oft werden Bauaktivitäten kurzfristig und ohne vorherige Ankündigungen durchgeführt. Wir informieren Sie noch vor Ihrer Abreise, wenn wir von diesen Beeinträchtigungen rechtzeitig erfahren.

 

Andere Länder - andere Sitten und Gebräuche

Bitte bedenken Sie, dass Sitten und Gebräuche in anderen Ländern oft ganz anders sind als zu Hause. Im Süden erwacht das Leben am Abend, und lebhaft bleibt es manchmal bis nach Mitternacht. Die Menschen dort haben eine andere Mentalität und eine andere Lebensweise. Aber genau das ist ja das Reizvolle am Urlaub in anderen Ländern. Zudem gibt es Reiseländer in denen politische, kulturelle oder religiöse Eigenheiten einen Einfluss auf den Reiseverlauf haben können. Gerade in südlichen Ländern und auf anderen Kontinenten spielt die jeweilige Religion meist eine sehr große Rolle. Daher ist es wichtig, beim Besuch von Kirchen, Tempeln oder Moscheen entsprechende Kleidung zu tragen und das Gastgeberland zu respektieren und Toleranz zu üben.

  • Ramadan

Bitte beachten Sie, dass es in Islamischen Ländern wie z.B. Tunesien, Ägypten, V.A. Emirate, Türkei, Marokko, Malediven und Indonesien während des Fastenmonats Ramadan zu eingeschränktem Service kommen kann.

 

  • Abfallbeseitigung

Bitte bedenken Sie, dass auch in südländischen Gebieten die Abfallbeseitigung in den frühen Morgenstunden erfolgt - das geht leider nicht immer geräuschlos vonstatten. Dieses Vorgehen ist aus hygienischen Gründen erforderlich und dient dazu Geruchsbildung zu vermeiden.

 

  • Technische Einrichtungen

Die technischen Einrichtungen der Hotels und Ferienanlagen entsprechen nicht immer dem hiesigen Standard. Oftmals müssen Ersatzteile aus dem Ausland importiert werden. Hinzu kommt noch der Mangel an Fachpersonal, sodass es nicht ausbleibt, dass Reparaturen schon einmal länger dauern. Der Hinweis "Sat-TV" in unseren Hoteltexten bedeutet nicht zwangsläufig, dass auch deutschsprachige Programme zu empfangen sind. Bedenken Sie bitte auch, dass die Bildqualität nicht immer österreichischen Vorstellungen entspricht.

 

  • Wasser und Energieversorgung

Aufgrund von Energieengpässen kann es in Spitzenzeiten dazu kommen, dass betroffene Hotels gezwungen sind die Anlagen gelegentlich für einige Stunden außer Betrieb zu setzen. In vielen Urlaubsgebieten hat sich Solarenergie durchgesetzt. Ein kleiner Nachteil dieser ist, dass es vorkommen kann, dass z.B. das Warmwasser nicht die von Ihnen sonst gewohnte Temperatur besitzt.

An- und Abreisetag

Wie im Allgemeinen üblich, steht Ihr Hotelzimmer am Anreisetag zwischen 12 und  16 Uhr zum Bezug bereit und muss am Abreisetag bis spätestens 12 Uhr geräumt werden. Bitte beachten Sie deshalb, dass auch bei Ankünften nach Mitternacht oder Abreisen in den frühen Morgenstunden jeweils eine Nacht berechnet werden muss. Bei den Verpflegungsvarianten Halbpension, Vollpension oder Alles Inklusive beginnt die Leistung grundsätzlich am Ankunftstag mit dem Abendessen und endet am Abreisetag mit dem Frühstück. Die Hoteliers sind nicht verpflichtet, bei nächtlichen Ankünften ein Abendessen bzw. bei frühzeitigen Abreisen am Morgen des Abreisetages ein Frühstück zu servieren.

 

Zimmerbezug

Sollten Sie aufgrund einer frühen Ankunft am Urlaubsort das Zimmer nicht sofort beziehen können, bitten der Hotelier und wir um etwas Geduld. Selbstverständlich müssen die Räumlichkeiten gründlich gereinigt werden, und das braucht natürlich seine Zeit. Gemäß internationalen Hotelbestimmungen sollte das Zimmer am Abreisetag bis 12 Uhr geräumt sein. Aus diesem Grund ist es möglich, dass Sie bei Ankunft Ihr Zimmer erst am Nachmittag beziehen können.

 

Kaution Hotelzimmer

In vielen Hotels ist es mittlerweile üblich, dass bereits beim Check-In an der Rezeption eine Kreditkarte und Ihre Unterschrift auf einem Blankobeleg, zur Abdeckung der eventuell zusätzlich entstehenden Kosten, verlangt werden. Wer keine Kreditkarte besitzt, muss ein Bargeld-Deposit hinterlegen. Dies ist für Europäer ungewohnt, sollte aber nicht als Misstrauen gewertet werden, sondern als System nach amerikanischem Muster.

 

Verpflegung

In der Hochsaison kann es in den Restaurants und an den Bars der Ferienanlagen schon einmal zu Engpässen kommen. Um diesen Engpässen in den Restaurants entgegenzuwirken, richten Hoteliers in manchen Häusern Essenszeiten in mehreren Zeitabschnitten ein. Tischreservierungen sind in der Regel nicht möglich. Andere Speisen und Zubereitungsarten können gerade am Anfang des Urlaubs eine kleine Magenverstimmung verursachen. In vielen Urlaubsgebieten ist es landesüblich, Gerichte nicht ganz so heiß zu servieren, wie wir es hierzulande gewohnt sind.

 

Alles Inklusive/All Inclusive

Die inkludierten Leistungen werden oftmals in zeitlich begrenzten Rahmen angeboten. Diese Zeiten sind hotelabhängig und werden Ihnen vor Ort genannt. Die Leistungen beim Alles-Inklusive-Programm können sehr variieren. In der Regel sind alle Mahlzeiten unbegrenzt und Getränke (meist auch alkoholische) im Preis enthalten. Die genauen Leistungen finden Sie in der jeweiligen Hotelbeschreibung im Katalog. Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, ist meist das Tragen eines Armbandes erforderlich.

 

Bekleidung

Bitte beachten Sie, dass Hotels angemessene Kleidung in den Restaurants erwarten und bei Nichtbefolgen der Zutritt verwehrt werden kann. Bedenken Sie bitte bei Rundreisen und Safaris passende Kleidung einzupacken.

 

Klimaanlagen

In einigen Hotels werden Klimaanlagen zentral gesteuert und können nicht direkt im Zimmer geregelt werden. Bitte beachten Sie, dass viele Hotels in der Vor- und Nachsaison die Klimaanlagen nicht in Betrieb nehmen. Auch der Hinweis, dass öffentliche Räume klimatisierbar sind, bedeutet nicht zwangsläufig, dass diese auch durchgehend klimatisiert werden.

 

Swimmingpools

Viele Hotels, die nicht über eine Umwälzanlage für ihre Pools verfügen, sind aus hygienischen Gründen darauf angewiesen, das Wasser regelmäßig zu wechseln. Dadurch kann es vorkommen, dass der Pool für kurze Zeit nicht zur Verfügung steht. Viele Hotels verfügen über beheizbare Außenpools. Die Inbetriebnahme der Heizung dieser Pools ist witterungs- und temperaturabhängig und liegt im Ermessen der Hoteliers.

 

Liegestühle & Sonnenschirme

In manchen Hotelanlagen und an manchen Stränden wird für die Benutzung von Liegestühlen, Auflagen und Sonnenschirmen eine Gebühr eingehoben. Die Qualität der Strand- und Poolmöbel kann durch die ständige Auslastung sehr unterschiedlich sein. Die angebotene Anzahl entspricht nicht immer der maximalen Gästekapazität. Die Reservierung von Liegen ist üblicherweise nicht gestattet.

 

Strände

Die Angabe zur Entfernung zwischen Hotel und Strand bezieht sich auf die Luftlinie. Der Fuß- oder Fahrweg kann davon abweichen. Die Strände in vielen Urlaubsländern sind im Allgemeinen öffentlich, werden jedoch in regelmäßigen Abständen durch die Gemeinden und die Hotels gereinigt. Lang anhaltende Hitzeperioden und hohe Wassertemperaturen können das Auftreten von Quallen in Ufernähe begünstigen. An vielen Stränden zeigen Fahnen eventuelle Wasser- und Strömungsbedingungen an – bitte beachten Sie diese unbedingt. Bei ungünstigen Strömungs- und Windverhältnissen sowie nach starken Regenfällen kann sich die Breite der Sandstrände ändern. Außerdem kann es, je nach Strömungsverhältnissen und Wetterbedingungen, in manchen Bereichen zu Algenbildung kommen.

 

Sicherheit

Um Diebstähle zu vermeiden, bitten wir Sie keine Wertgegenstände mit an den Strand zu nehmen. Diebstähle gibt es überall, darum ist gerade im Urlaub Vorsicht angebracht. Lassen Sie auf keinen Fall Geld und Wertgegenstände unbeaufsichtigt und hinterlassen Sie Ihre Unterkunft nie unverschlossen. Nutzen Sie die Möglichkeit einen Safe in Anspruch zu nehmen und bewahren Sie Ihre Wertgegenstände sicher auf.

 

Hoteleigene Freizeiteinrichtungen

Oft stehen die im Hotel angebotenen Freizeiteinrichtungen nur zu bestimmten Uhrzeiten zur Verfügung und sind gegen Gebühr, bitte beachten Sie hierfür die Informationen vor Ort. Wasserrutschen sind oft nur stundenweise in Betrieb. Beachten Sie bitte auch die Altersbeschränkungen; die Benutzung aller Einrichtungen erfolgt auf eigene Gefahr.

 

Animation

Bitte beachten Sie, dass das Animationsprogramm meist stundenweise angeboten wird. Die Aktivitäten in den Hotelanlagen finden nicht immer in deutscher Sprache, sondern manchmal auch in Englisch oder der Landessprache, statt.

Kinder- und Jugendanimation: In den meisten Fällen findet die Animation für unsere kleinen Gäste in unterschiedlichen Altersgruppen statt. Diese werden von den Hoteliers vorgegeben – bitte beachten Sie die entsprechenden Informationen vor Ort.

 

Sportmöglichkeiten

Bitte bedenken Sie, dass Sporteinrichtungen oder das zur Verfügung stehende Material nicht immer unserem Standard entsprechen und nicht alle Sportarten bei jedem Wetter und zu jeder Jahreszeit angeboten werden können. Bei einer starken Nachfrage kann es vorkommen, dass die Einrichtungen oder Geräte bereits belegt sind. Die Öffnungszeiten diverser Einrichtungen (Sauna, Hallenbad etc.) obliegen dem Hotelier.

 

Urlaub mit Kinderwagen

Wir bitten um Verständnis, dass nicht alle Hotels über einen eigenen Kinderwagenraum und/oder einen Lift verfügen. Beachten Sie hierfür die jeweilige Ausschreibung Ihres Wunschhotels.

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zu Ihrer Buchung und Bezahlung auf billareisen.at wie z.B. Zahlungsmöglichkeiten, Stornierungen oder Vorausbuchung.  

Ihre Buchung
Mit Ihrer Buchung erhalten Sie von Ihrem gewählten Reiseveranstalter eine schriftliche Bestätigung/Rechnung per E-Mail. Bitte beachten Sie, dass es sich auch bei einer Online-Buchung um eine verbindliche Buchung handelt. Online-Buchungen unterliegen nicht dem Fernabsatzgesetz, so dass es keine vierzehntägige Kündigungsfrist gibt. Bitte beachten Sie, dass Sie für den Abschluss der Buchung die Volljährigkeit erreicht haben müssen.

Buchungsbestätigung
Nachdem Sie Ihre Buchung erfolgreich abgeschlossen haben, erhalten Sie von uns eine Buchungsbestätigung/Rechnung, welche alle wichtigen Details Ihrer Reise enthält. Wir bitten Sie die Buchungsbestätigung gewissenhaft auf ihre Richtigkeit zu prüfen. Sollte etwas unklar sein, helfen Ihnen die Mitarbeiter unseres Servicecenters gerne weiter.  

Zahlungsformen
Auf billareisen.at können Sie per Rechnung/Erlagschein oder Kreditkarte bezahlen. Führen Sie bei Online-Überweisungen bitte als Verwendungszweck Ihre Buchungsnummer an.

Zahlungsmodalitäten
Mit Erhalt Ihrer Buchungsbestätigung/Rechnung wird auch Ihre Anzahlung von 20% des Arrangementpreises plus Prämie einer allfälligen Reiseversicherung fällig. Diese ist, sofern sie nicht bereits mittels Kreditkarte beglichen wurde, innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt der Rechnung fällig. Die Restzahlung ist frühestens 20 Tage vor Reiseantritt fällig. Wenn Sie Ihre Anzahlung mittels Kreditkarte geleistet haben, wird auch die Restzahlung automatisch von dieser abgebucht. Bei Buchungen kurzfristiger als 20 Tage vor Reiseantritt ist der Gesamtpreis in voller Höhe sofort zu leisten. Sollte Ihr Abreisetermin in weniger als 10 Tagen nach Buchungsabschluss und nicht mit Kreditkarte beglichen worden sein, wird unaufgefordert eine unwiderrufliche Zahlungsbestätigung benötigt, welche Sie uns gerne per Fax oder eingescannt per E-Mail zukommen lassen können.  

Bankverbindungen
Raiffeisen-Verband Salzburg
BIC: RVSAAT2S (Swift-Code)
IBAN: AT63 3500 0000 0004 6805  
Commerzbank AG
BLZ: 500 400 00
Konto: 0589 0306 00
BIC: COBADEFFXXX
IBAN: DE33 5004 0000 0589 0306 00  

Zahlungseingang
Wir bitten Sie zu beachten, dass Sie von uns keine Bestätigung über den Zahlungseingang erhalten.  

Reiseunterlagen
Nach Erhalt Ihrer Restzahlung erhalten Sie Ihre Reiseunterlagen per Post oder E-Mail. Bitte prüfen Sie diese auf ihre Richtigkeit. Pauschalreisen, welche einen Transfer vom Flughafen zum Hotel und retour inkludiert haben, enthalten keinen eigenen Transfergutschein. Sollten Ihnen wider Erwarten Unstimmigkeiten auffallen, bitten wir Sie sich umgehend mit uns in Verbindung zu setzen. Sollten Sie bis 7 Tage vor Abreise trotz geleisteter Restzahlung Ihre Reiseunterlagen nicht erhalten haben, wenden Sie sich bitte an unser Kundenservice 01 58099580.

Änderungen und Stornierungen
Für Umbuchungen und Stornierungen stehen Ihnen unsere Mitarbeiter gerne telefonisch (01 580 99 580) oder schriftlich (info@billareisen.at) zur Verfügung. Beachten Sie jedoch, dass Änderungen oder Stornierungen ausschließlich vom Rechnungsträger mit Angabe der Rechnungsnummer (Vorgangsnummer) durchgeführt werden können. Die bei einer Änderung oder Stornierung anfallenden Kosten können Sie den Reisebedingungen entnehmen.  

Buchungseinschränkungen
Zu bestimmten Zeiten muss mit eingeschränkten Buchungsmöglichkeiten gerechnet werden. Zum Beispiel werden insbesondere zu Hochsaisonzeiten Einschränkungen seitens der Hotels vorgenommen (z.B. Mindestaufenthalte). Wir müssen uns vorbehalten, zu einigen Abflugterminen Beschränkungen auf bestimmte Aufenthaltsdauern sowie auf das Nur-Flug-Kontingent vorzunehmen.  

Vorausbuchung
Als Vorausbuchungen gelten Reisen, die vor Erscheinen des für den Reisezeitraum aktuellen Kataloges gebucht werden. Wir bitten Sie daher, die der Vorausbuchung zugrundeliegende Leistung mit dem anschließend erscheinenden Katalog zu vergleichen und bei eventuellen Leistungsunterschieden Rücksprache zu halten. Ein kostenloser Rücktritt von Ihrer Vorausbuchung ist innerhalb eines gewissen Zeitrahmens möglich.  

Übergangsbuchungen
Aufgrund von Flugplanänderungen der Fluggesellschaften kann es bei einer Übergangsbuchung von Sommer- und Wintersaison zu einem verkürzten oder verlängerten Aufenthalt kommen. In diesem Fall wird die tatsächliche Aufenthaltsdauer berechnet. In Ausnahmefällen werden Flugverbindungen in der Folgesaison nicht fortgesetzt. Ein kostenloser Rücktritt von Ihrer Übergangsbuchung ist innerhalb eines gewissen Zeitrahmens möglich.  

Datensicherheit
Der Schutz Ihrer persönlichen Daten genießt bei uns einen hohen Stellenwert. Bei der Übermittlung Ihrer Daten über unsere Internetseite verwenden wir eine 128-Bit SSL-Verschlüsselung. Die Daten werden von uns nur zur Bearbeitung Ihres Auftrags gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen zum Thema Datenschutz finden Sie hier.