Ihre Suche
Reiseziele auswählen

Ihre ausgewählten Ziele

Ihre Reisedaten

Bitte wählen Sie einen Zeitraum, gemäß Ihrer ausgewählten Reisedauer.

Alles klar!
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
Oktober 2021
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
November 2021
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Dezember 2021
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Januar 2022
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Februar 2022
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
März 2022
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
April 2022
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Mai 2022
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Juni 2022
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Juli 2022
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
August 2022
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
September 2022
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Oktober 2022
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
November 2022
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Dezember 2022
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Januar 2023
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Reisedauer
Abflughafen wählen
  • Österreich

  • Weitere Länder

Reiseteilnehmer auswählen
Erwachsene
2
Kinder
0

Bei Buchungswünschen mit mehr als 6 Erwachsenen oder mehr als 3 Kindern erstellt Ihnen unser Online-Service-Center gerne ein individuelles Angebot.

Alter der Kinder

Bitte geben Sie das Alter Ihres Kindes bei der Rückreise an!

  • 1. Kind

  • 2. Kind

  • 3. Kind

Mit diesen Tricks beginnt der Urlaub mit Kindern schon bei der Autofahrt

Vollgepacktes Auto mit kleinem Mädchen

Endlich Ferien!

 

Rein ins Auto und ab geht die Post – direkt ans Meer nach Italien und Kroatien, an den Gardasee oder in den Abenteuerurlaub in Österreichs Bergen.

Wer glaubt, dass Reisen mit dem Auto mit der ganzen Familie doch viel leichter ist, als in ein Flugzeug zu steigen, der irrt. Im Auto kann es ganz schön eng werden und es darf nie Langeweile aufkommen. Gar nicht so einfach. Damit der Trip mit den Kids nicht zur Nervenprobe wird, geben wir Ihnen einige Tipps mit auf die Reise.

#1 Bloß nicht zu lange fahren

500 Kilometer. Viel mehr an einem Tag sollte man nicht im Familien-Auto abspulen – und alle eineinhalb Stunden eine Pause einlegen. Die Kinder toben sich kurz aus, und danach geht der Road-Trip weiter. So erspart man sich ganz viele „Wann sind wir endlich da?“-Fragen aus dem hinteren Teil des Autos.

#2 Essen nicht vergessen!

Die „Raubtierfütterung", wie Eltern das so nett nennen: Für Kinder sollte immer genug Proviant an Bord sein. Vor allem das Trinken ist wichtig. Hier gilt: Tee, Saft und Wasser sind besser als kohlensäurehaltige Getränke – von denen kann dem Nachwuchs schon einmal übel werden. Wenn der Magen der Kleinen trotzdem auf Rückwärtsgang schaltet, sorgen Spuckbeutel dafür, dass man an der nächsten Tankstelle nicht stundenlang das Auto putzt. Stärken sollte sich die Familie in den Pausen – Löffel und Gabel können im Auto bei starken Bremsungen rasch zu gefährlichen Geschoßen werden.

#3 Ordnung halten im Auto

Lassen Sie im Auto nicht das Chaos überhand nehmen! Verstauen Sie Dinge, die sie gerade nicht brauchen, lieber sicher in geeigneten Ablagen. Das gilt auch für das IPad, den Laptop, das Smartphone, Bleistifte und Co. Wie heißt es so schön? Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser. Daher unser Tipp für die Eltern: Einen zweiten Innenspiegel montieren. So hat man die Meute immer im Augenwinkel.

#4 Kleidung, Schutz & Unterhaltung

Leichte und leicht wechselbare Kleidung geben Bewegungsspielraum und Freiheitsgefühl. Ein Handtuch kann zum Schutz vor seitlich einfallender Sonne ins Fenster geklemmt werden. Die guten alten Ratespiele sind immer noch ein perfekter Begleiter. „Ich sehe was, was du nicht siehst“ spielen auch die größeren Kinder gerne. Beim „Gelb“-Spiel halten alle nach Bauwerken Ausschau, die über die Fahrbahn stehen. Wer die Brücke oder den Tunnel als erster sieht, schreit Gelb. Die meisten Gelbs bekommen das größte Eis am Urlaubsort. Auch gut: Nach jeder Pause die Sitzplätze neu verlosen. Hörbücher sind ebenfalls ein Hit auf Autoreisen. Noch besser, wenn die Kids sie mit Kopfhörer genießen. Da fängt der Urlaub für die Eltern dann schon im Auto an. Letzter Tipp: Unbedingt die Kuscheltiere einpacken.

 

Checkliste: Kinder unter 14 Jahren oder 135 Zentimeter Körpergröße brauchen einen Kindersitz.